Hauptmenü öffnen

Dietrich Lemke (* 31. Januar 1943 in Stargard) ist ein deutscher Pädagoge.

Nach dem Abitur am Ratsgymnasium in Hannover studierte Lemke Latein, Griechisch und Philosophie. An der Universität Tübingen promovierte er 1971 bei Hans Joachim Krämer mit einer Arbeit über Die Theologie Epikurs. Bis 2008 war er außerplanmäßiger Professor für Schulpädagogik an der Universität Bielefeld. Unter dem Pseudonym Michel Diekert veröffentlicht er auch Lyrik.

QuellenBearbeiten