Flucht der weißen Hengste

Film von Arthur Hiller (1963)
(Weitergeleitet von Die Flucht der weißen Hengste)

Flucht der weißen Hengste (Originaltitel: Miracle of the White Stallions) ist ein 1962 gedrehter Film des Studios Walt Disney. Regie führte Arthur Hiller. Neben Robert Taylor, der die historische Gestalt des Offiziers Alois Podhajsky verkörperte, spielten Lilli Palmer und Eddie Albert die Hauptrollen. Der Film handelt von der Evakuierung der Lipizzanerhengste der Spanischen Hofreitschule im Zweiten Weltkrieg. Große Teile des Films, der nach dem Roman von Alois Podhajsky entstand, wurden in der Winterreitschule und in den Stallungen der Hermesvilla in Wien gedreht.

Film
Deutscher TitelFlucht der weißen Hengste
OriginaltitelMiracle of the White Stallions
ProduktionslandUSA
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr1963
Länge106 Minuten
AltersfreigabeFSK 6
Stab
RegieArthur Hiller
DrehbuchA. J. Carothers
ProduktionWalt Disney
MusikPaul J. Smith
KameraGünther Anders
SchnittAlfred Srp
Cotton Warburton
Besetzung

Zusammenfassung der HandlungBearbeiten

 
Porträt von Alois Podhajsky

Im Zweiten Weltkrieg muss Oberst Alois Podhajsky die wertvollen Lipizzanerhengste der Spanischen Hofreitschule aus Wien evakuieren, um sie vor den anrückenden sowjetischen Truppen zu retten. Podhajsky weiß, dass der US-amerikanische General Patton ein Faible für Pferde hat und ihm helfen könnte. Um ihn für die Schulhengste zu interessieren präsentiert Podhajsky ihm die Spanische Hofreitschule in einer Vorstellung. Die Rettung gelingt, die historischen Einzelheiten finden sich im Hauptartikel über Lipizzaner.[1]

ProduktionBearbeiten

Der Film wurde in Wien und Umgebung gedreht, Drehorte waren u. A. die Wiener Rosenhügelstudios und die Hermesvilla im Lainzer Tiergarten. Die Bahnhofsszenen (spielend in Wien Westbahnhof und am zerbombten Bahnhof in Linz) wurden am Wiener Franz Josephsbahnhof gedreht, man sieht in einigen Szenen im Hintergrund den Viadukt der Wiener Stadtbahn.

KritikBearbeiten

„[…] gefühlvolle Familienunterhaltung im bekannten Stil des Disney-Studios. Eine absonderliche Verquickung von vereinfachter Geschichtsschilderung, gefühlvoller Tierstory und typisch amerikanischer Selbstbestätigung.“

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kathy Li
  2. Flucht der weißen Hengste. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 17. Oktober 2018.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet