Devise (Fluss)

Nebenfluss der Charente

Die Devise ist ein Fluss in Frankreich, der im Département Charente-Maritime in der Region Nouvelle-Aquitaine verläuft. Sie entspringt im Gebiet von Chervettes (Gemeinde La Devise), fließt zunächst in generell westlicher Richtung, wendet sich dann aber nach Südwest und Süd und mündet nach insgesamt rund 36[2] Kilometern an der Gemeindegrenze von Saint-Laurent-de-la-Prée und Vergeroux als rechter Nebenfluss in den Ästuar der Charente. Etwa die letzten 20 Kilometer des Flusses dienen der Entwässerung des Sumpfgebietes nördlich von Rochefort. Hier ist der Fluss kanalisiert, mit einer Vielzahl von kleineren und größeren Wasserabläufen verbunden und trägt auch den Namen Canal de Charras.

Devise
im Unterlauf: Canal de Charras

Kanalisierte Devise - Canal de Charras

Daten
Gewässerkennzahl FRR73-0400
Lage Frankreich, Region Nouvelle-Aquitaine
Flusssystem Charente
Abfluss über Charente → Atlantischer Ozean
Quelle im Gemeindegebiet von La Devise
46° 2′ 36″ N, 0° 41′ 39″ W
Quellhöhe ca. 21 m[1]
Mündung an der Gemeindegrenze von Saint-Laurent-de-la-Prée und Vergeroux in die CharenteKoordinaten: 45° 58′ 27″ N, 1° 0′ 10″ W
45° 58′ 27″ N, 1° 0′ 10″ W
Mündungshöhe ca. m[1]
Höhenunterschied ca. 19 m
Sohlgefälle ca. 0,53 ‰
Länge ca. 36 km[2]
Rechte Nebenflüsse Gères

Ort am FlussBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Devise (Fluss) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

AnmerkungenBearbeiten

  1. a b geoportail.gouv.fr (1:16.000)
  2. a b Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Devise bei SANDRE (französisch), abgerufen am 1. Dezember 2010, gerundet auf volle Kilometer.