Dennis Altman

australischer Politikwissenschaftler und LGBT-Aktivist

Dennis Altman (* 16. August 1943) ist ein australischer Politikwissenschaftler und Autor.

LebenBearbeiten

Nach seiner Schulzeit studierte Altman in den 1960er Jahren an der Cornell University in Ithaca, New York Geschichte und Politikwissenschaften. Nach dem Ende seines Studiums kehrte Altman 1969 nach Australien zurück und unterrichtete Politikwissenschaften an der University of Sydney. 1971 veröffentlichte er sein erstes Buch mit dem Titel Homosexual: oppression and liberation. 1985 wechselte Altman an die La Trobe University in Melbourne, wo er eine Anstellung als Professor erhielt. Altman publizierte weitere Werke, unter anderem 2001 das Buch Global sex.[1]

Neben seiner beruflichen und schriftstellerischen Tätigkeit engagiert sich Altman ehrenamtlich in verschiedenen Organisationen, wie beispielsweise der Organisation Australian National Council on AIDS und AIDS Society of Asia and the Pacific, dessen Vorsitzender er ist (Stand: 2005).

Werke (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. An excerpt from Global Sex by Dennis Altman