Danish Touringcar Championship

nationale Tourenwagen-Meisterschaft in Dänemark

Die Danish Touringcar Championship (kurz: DTC) ist die nationale Tourenwagen-Meisterschaft in Dänemark. Sie wurde 1999 zum ersten Mal ausgetragen. In der DTC wird nach dem Super-2000-Reglement gefahren.

Danish Touringcar Championship
Aktuelle Saison DTC-Saison 2010
Danish Touringcar Championship logo.svg
Fahrzeugtyp Tourenwagen
Land oder Region Dänemark
Erste Saison 1999
Letzte Saison 2010
Offizielle Website www.dtc-net.dk
Danish Touringcar Championship im Padborg Park 2007

Die Rennen werden größtenteils auf dänischen Rennstrecken veranstaltet, wobei die Mehrheit der Rennen auf dem Jyllandsringen stattfindet. Nebst dem Ring Djursland findet sich die Meisterschaft auch im Padborg Park in der Nähe der deutsch-dänischen Grenze ein. Das einzige Auslandsrennen fand bis 2009 auf dem Sturup Raceway in Schweden statt. 2010 werden einige Rennen mit der Swedish Touring Car Championship gemeinsam ausgetragen und der Scandinavian Touring Car Cup vergeben. So gastiert die DTC auch beim Göteborg City Race und auf dem Ring Knutstorp in Schweden.

Im Rahmenprogramm der Rennwochenenden sind auch weitere nationale Rennserien am Start, so zum Beispiel Den Blå Avis MC600 (Motorrad), der dänische Clio Cup, Advan Cup und Volkswagen Polo Cup, sowie die Formel Ford. Immer wieder sind auch die international bekannten Dänen John Nielsen, Jan Magnussen, Jason Watt oder Kurt Thiim in der DTC unterwegs.

Punkte werden nach jedem der drei Rennen an den Rennsonntagen nach dem Schema 20-17-15-13-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 für die ersten 15 Rennfahrer vergeben.

Ab 2011 wurde die Serie mit der Swedish Touring Car Championship zum Scandinavian Touring Car Championship vereinigt. Schon 2010 trug man gemeinsam den Scandinavian Touring Car Cup aus.

Ab 2012 gibt es mit der Danish Thundersport Championship eine Nachfolgeserie. Es kommen nur noch, wie im schwedischen der Camaro Cup, Chevrolet Camaros zum Einsatz.[1]

MeisterBearbeiten

Jahr Fahrer
1999 Danemark  Jesper Sylvest
2000 Danemark  Michael Carlsen
2001 Danemark  Michael Carlsen
2002 Danemark  Jason Watt
2003 Danemark  Jan Magnussen
2004 Danemark  Casper Elgaard
2005 Danemark  Casper Elgaard
2006 Danemark  Casper Elgaard
2007 Danemark  Michel Nykjær
2008 Danemark  Jan Magnussen
2009 Danemark  Michel Nykjær
2010 Danemark  Casper Elgaard

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Auto-G DTC 2012 (Memento des Originals vom 7. April 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dtc-net.dk