Daniil Tschorny

russischer Ikonenmaler und Mönch (1350er-1428)

Daniil Tschorny (russisch Дании́л Чёрный;* um 1360; † um 1430) war ein russischer Mönch und bekannter Maler von Fresken und Ikonen.

von Tschorny geschaffenes Fresko

Tschorny (für der Schwarze) arbeitete gemeinsam mit Andrei Rubljow und weiteren Künstlern 1408 an der Ausmalung der Mariä-Entschlafens-Kathedrale in Wladimir. Er war auch an Arbeiten in anderen Kathedralen beteiligt, so insbesondere an der Dreifaltigkeitskathedrale des Dreifaltigkeitsklosters von Sergijew Possad.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Daniil Tschorny – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien