Daßberg

Gemeindeteil des Marktes Ottobeuren

Daßberg ist ein Ortsteil des oberschwäbischen Marktes Ottobeuren.

Daßberg
Koordinaten: 47° 54′ 1″ N, 10° 21′ 12″ O
Höhe: 790 m ü. NN
Einwohner: 40 (25. Mai 1987)[1]
Postleitzahl: 87724
Vorwahl: 08332
Daßberg von Osten
Daßberg von Osten

GeografieBearbeiten

Das Dorf Daßberg liegt etwa sechs Kilometer südöstlich von Ottobeuren. Östlich von Daßberg liegt der Ortsteil Ollarzried. Zwischen den Orten fließt der Boschachbach, ein Nebengewässer der Westlichen Günz. Der Ort ist durch die Kreisstraße MN 31 an den Hauptort angebunden. Südlich schließt sich der Bühler Wald an.

GeschichteBearbeiten

Der Ort wurde 1417 erstmals urkundlich erwähnt. Das Kloster Ottobeuren 1564 in Daßberg einen weiteren Hof erwerben, der Ort hatte um diese Zeit 42 Einwohner.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung (Hrsg.): Amtliches Ortsverzeichnis für Bayern, Gebietsstand: 25. Mai 1987. Heft 450 der Beiträge zur Statistik Bayerns. München November 1991, DNB 94240937X, S. 429 (Digitalisat).