Hauptmenü öffnen

Liste der Kreisstraßen im Landkreis Unterallgäu

Wikimedia-Liste

Die Liste der Kreisstraßen im Landkreis Unterallgäu ist eine Auflistung der Kreisstraßen im bayerischen Landkreis Unterallgäu mit deren Verlauf.

AbkürzungenBearbeiten

ListeBearbeiten

Nicht vorhandene bzw. nicht nachgewiesene Kreisstraßen werden in Kursivdruck gekennzeichnet, ebenso Straßen und Straßenabschnitte, die unabhängig vom Grund (Herabstufung zu einer Gemeindestraße oder Höherstufung) keine Kreisstraßen mehr sind.

Der Straßenverlauf wird in der Regel von Nord nach Süd und von West nach Ost angegeben.

Nr. MN Verlauf
MN 1 St 2015Schlingen – Kreisgrenze – (OAL 13 im Landkreis Ostallgäu)
MN 2   in HausenMN 6MattsiesUnterrammingenMN 23St 2015TürkheimAmberg – Kreisgrenze – (OAL 19 im Landkreis Ostallgäu)
MN 3 St 2027 in KönghausenEppishausenSpöckSt 2025MörgenMN 11Salgen 
MN 4 St 2013 in ErisriedDirlewangMN 5 AltensteigMN 25DorschhausenKirchdorf   St 2518
MN 5 MN 4 in DirlewangMN 28UntereggObereggSchottermühle – Kreisgrenze – (OAL 11 im Landkreis Ostallgäu)
MN 6  MN 2MattsiesTussenhausenSt 2025MN 23EttringenMN 9St 2015
MN 7  MN 12HasbergSt 2037St 2025 in Kirchheim in Schwaben
MN 8  /St 2017 in BabenhausenWeinriedOberschöneggMN 32DietershofenMärxleStraßbauerBedernauUnterriedenSt 2037
MN 9 St 2026 in Markt WaldSchnerzhofenSiebnachMN 36MN 6 in Ettringen
MN 10 St 2015Zollberg (Unterirsingen)Wiedergeltingen – Galgen – Kreisgrenze – (OAL 18 im Landkreis Ostallgäu)
MN 11  SchönebergMN 12St 2037BronnenMN 3
MN 12 (GZ 8 im Landkreis Günzburg) – Kreisgrenze – HasbergMN 7SchönebergMN 11
MN 13 St 2020 in LaubenMN 32LerchenbergErkheimMN 37
MN 14 (K 7580 im Landkreis Biberach, Baden-Württemberg) – Landesgrenze – FellheimSt 2011  in Boos
MN 15    /St 2009GeishofSchwaighausenSt 2020 in Holzgünz
MN 16 MN 32 in Unterwesterheim   St 2020UngerhausenMN 17HawangenSt 2013UntermoosbachMoosbachLachenMN 18 in Albishofen
MN 17 (MM 17 in Memmingen) – Kreisgrenze – MemmingerbergMN 16 in Ungerhausen   
MN 18 (MM 18 in Memmingen) – Kreisgrenze – Benningen (– Abzweig zur St 2013) – HerbishofenMN 16AlbishofenGoßmannshofenDietratriedNiederdorfMN 22WolfertschwendenMN 19KarlinsLeupolzSt 2013 in Ottobeuren
MN 19 (MM 19 in Memmingen) – Kreisgrenze – WoringenMN 22KoppenlohZellFrauenkauBad GrönenbachMN 21   MN 22WolfertschwendenMN 18BöhenWaldmühleSt 2011
MN 20 St 2009 in LautrachIllerbeuren – Kreisgrenze – (MM 20 in Memmingen)
MN 21 (K 7914 im Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg) – Landesgrenze – Lausers am MoosLegauSt 2009MN 34HaidEhrensbergMoosUnterauAuRothensteinMN 24 in Bad Grönenbach
MN 22 MN 19 in WoringenDarast   WolfertschwendenMN 18MN 19Ittelsburg    – Kreisgrenze – (OA 19 im Landkreis Oberallgäu)
MN 23 St 2027 in Könghausen – Landkreisgrenze – (A 10 im Landkreis Augsburg) – Landkreisgrenze – ImmelstettenBürgleMarkt WaldSt 2026MN 9TussenhausenSt 2025MN 6MN 2St 2518   Bad WörishofenMN 25St 2015
MN 24 MN 21 in Bad GrönenbachHerbisriedGmeinschwendenHueb – Kreisgrenze – (OA 21 im Landkreis Oberallgäu)
MN 25 St 2037 in OberriedenOhnsangDoldenhausenWesternachMindelheimSt 2518    MindelauJägersruhDorschhausenMN 4MN 23 in Bad Wörishofen
MN 26   in Niederrieden – Landkreisgrenze – (MM 26 in Memmingen) – Kreisgrenze – UnterhartSt 2020 in Holzgünz
MN 27 (NU 5 im Landkreis Neu-Ulm) – Kreisgrenze –   in Kettershausen
MN 28 St 2013 in Markt RettenbachRotmoosVorderbuchenbrunnHinterbuchenbrunnObereggMN 5UntereggFacklermühleWarmisried – Kreisgrenze – (OAL 3 im Landkreis Ostallgäu)
MN 29 St 2015 in Bad WörishofenStockheim – Kreisgrenze – (OAL 17 im Landkreis Ostallgäu)
MN 30 St 2015 in Ettringen – Kreisgrenze – (A 7 im Landkreis Augsburg)
MN 31 St 2011 in EldernOberhaslachOllarzriedNeuvogelsang – Kreisgrenze – (OAL 5 im Landkreis Ostallgäu)
MN 32 MN 8 in OberschöneggInnebergFrickenhausenMoosmühleMN 13Günz   MN 16 in UnterwesterheimSt 2011AttenhausenFrechenriedenAltisriedGottenauSt 2012/St 2013 in Markt Rettenbach
MN 33 (MM 33 in Memmingen) – Kreisgrenze –    Buxheim   /     – Kreisgrenze – (MM 33 in Memmingen)
MN 34 MN 21 in LegauStraßRoßschenkelsHohmannsFelben – Kreisgrenze – (OA 32 im Landkreis Oberallgäu)
MN 35 MN 22   
MN 36 MN 9 in SiebnachSt 2015
MN 37    /St 2011ErkheimMN 13St 2037 in Oberkammlach

Siehe auchBearbeiten

WeblinkBearbeiten

  OpenStreetMap: Landkreis Unterallgäu – Landkreis Unterallgäu im OpenStreetMap-Wiki