Curling-Junioren-Pazifik-Asienmeisterschaft

Curling-Turnier

Die Curling-Junioren-Pazifik-Asienmeisterschaft (bis 2011 Curling-Junioren-Pazifikmeisterschaft) war ein von 2005 bis 2015 jährlich stattfindendes Turnier für Nationalmannschaften aus Asien und Ozeanien, deren Mitglieder höchstens 21 Jahre alt sein durften. Die Meisterschaft wurde durch die World Curling Federation organisiert. Die siegreiche Mannschaft sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen qualifizierte sich für die Curling-Juniorenweltmeisterschaften im selben Jahr. Das Turnier wurde 2016 durch die Curling-Junioren-B-Weltmeisterschaft ersetzt, in der sich drei Mannschaften für die Curling-Juniorenweltmeisterschaft qualifizieren können.

Meisterschaften der HerrenBearbeiten

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2005 Tokoro (Japan) Korea Sud  Südkorea
Skip Soo-Hyuk Kim
Japan  Japan
Skip Yukihiro Murakami
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Xu Xiaoming
2006 Peking (China) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Wang Binjiang
Japan  Japan
Skip Yūsuke Morozumi
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Chang-min
2007 Naseby (Neuseeland) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Wang Binjiang
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Chang-min
Japan  Japan
Skip Ryo Ogihara
2008 Jeonju (Südkorea) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Zang Jialiang
Japan  Japan
Skip Yuki Sakamoto
Korea Sud  Südkorea
Skip Han-Sol Lee
2009 Harbin (China) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Zang Jialiang
Korea Sud  Südkorea
Skip Hyun Tae Kim
Neuseeland  Neuseeland
Skip Kris Miller
2010 Nayoro (Japan) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Ji Yansong
Japan  Japan
Skip Yuta Matsumura
Neuseeland  Neuseeland
Skip Maxwell Thomas
2011 Naseby (Neuseeland) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Ji Hui Huang
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Jeong-min
Japan  Japan
Skip Yuta Matsumura
2012 Jeonju (Südkorea) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Xiuyue Ma
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Jeong-min
Japan  Japan
Skip Yusaku Shibaya
2013 Tokoro (Japan) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Qiang Zou
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Jeong-min
Neuseeland  Neuseeland
Skip Willie Miller
2014 Harbin (China) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jinbo Wang
Korea Sud  Südkorea
Skip Jeong Yeong-seok
Neuseeland  Neuseeland
Skip Willie Miller
2015 Naseby (Neuseeland) Korea Sud  Südkorea
Skip Lee Ki Jeong
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jinbo Wang
Japan  Japan
Skip Ryuji Shibaya

Meisterschaften der FrauenBearbeiten

Jahr Austragungsort Gold Silber Bronze
2005 Tokoro (Japan) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Wang Bingyu
Japan  Japan
Skip Ai Kobayashi
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Ji-Suk
2006 Peking (China) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Wang Bingyu
Japan  Japan
Skip Megumi Kobayashi
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Ji-Suk
2007 Naseby (Neuseeland) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Sun Yue
Korea Sud  Südkorea
Skip Oh Su-Jin
Neuseeland  Neuseeland
Skip Natasha Dallow
2008 Jeonju (Südkorea) Japan  Japan
Skip Satsuki Fujisawa
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Sun Yue
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Yeo-Myung
2009 Harbin (China) Japan  Japan
Skip Satsuki Fujisawa
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Liu Jinli
Korea Sud  Südkorea
Skip Gim Un Chi
2010 Nayoro (Japan) China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Liu Jinli
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Eun-jung
Japan  Japan
Skip Kai Tsuchiya
2011 Naseby (Neuseeland) Japan  Japan
Skip Sayaka Yoshimura
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Eun-jung
Neuseeland  Neuseeland
Skip Chelsea Farley
2012 Jeonju (Südkorea) Japan  Japan
Skip Sayaka Yoshimura
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Eun-jung
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jiang Yilun
2013 Tokoro (Japan) Japan  Japan
Skip Sayaka Yoshimura
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jiang Xindi
Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Kyeong-ae
2014 Harbin (China) Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Kyeong-ae
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jiang Yilun
Japan  Japan
Skip Mayu Minami
2015 Naseby (Neuseeland) Korea Sud  Südkorea
Skip Kim Eunbi
China Volksrepublik  Volksrepublik China
Skip Jiang Yilun
Neuseeland  Neuseeland
Skip Eleanor Adviento

WeblinksBearbeiten