Hauptmenü öffnen

Cristian Codrin Gherhard

deutscher Handballspieler, Modell
Cristian Gherhard
Spielerinformationen
Geburtstag 30. Juli 1989
Geburtsort Târgu Mureș, Rumänien
Staatsbürgerschaft DeutscherDeutscher
Körpergröße 1,89
Spielposition Rückraum Mitte
  Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
2004–2006 DeutschlandDeutschland ThSV Eisenach
2006–2007 DeutschlandDeutschland HSG Gensungen/Felsberg
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2007–2009 DeutschlandDeutschland HSG Gensungen/Felsberg
2009–2011 DeutschlandDeutschland SVH Kassel
2011–2012 DeutschlandDeutschland HSG Gensungen/Felsberg

Cristian Codrin Gherhard (* 30. Juli 1989 in Târgu Mureș, Rumänien) ist ein ehemaliger deutscher Handballspieler und Modell. Er stand zuletzt bei der HSG Gensungen/Felsberg in der 3. Liga Ost unter Vertrag.

Inhaltsverzeichnis

HandballspielerBearbeiten

Cristian Codrin Gherhard erlernte das Handballspielen bei der HSG Gensungen/Felsberg. In der Jugend wechselte er auf das Handballinternat des ThSV Eisenach. In seinem letzten Jahr in der Jugend wechselte Gherhard zurück nach Gensungen/Felsberg. Noch in der Jugend spielberechtigt absolvierte er unter der Leitung von Trainer Alexander Rymanow seine ersten Spiele in der 2. Bundesliga Süd. Zur Saison 2010 wechselte Cristian Codrin Gherhard zum SVH Kassel in die 3. Liga Ost, der dritthöchsten Spielklasse Deutschlands. Nach dem Abstieg des SVH Kassel aus der 3. Liga wechselte Gherhard zur Saison 2011/2012 zurück zur HSG Gensungen/Felsberg, verließ den Verein jedoch bereits am Saisonende.[1]

ModelBearbeiten

Er wurde in der Hamburger U-Bahn von Yannis Nikolaou, einem Miteigentümer der Hamburger Modelagentur Place Models, entdeckt. Mittlerweile ist Gherhard auch international in Paris bei Major Models Paris und in Mailand bei I Love Models Management vertreten.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.handball.de Auftakt mit vielen neuen Gesichtern (Memento vom 14. Mai 2014 im Internet Archive) vom 19. Juli 2012, abgerufen am 14. Mai 2014