Communauté d’agglomération du Centre de la Martinique

Die Communauté d’agglomération du Centre de la Martinique ist ein Gemeindeverband mit der Rechtsform einer Communauté d’agglomération im französischen Überseedépartement Martinique. Sie wurde am 27. Dezember 2000 gegründet und umfasst drei Gemeinden. Der Sitz befindet sich in Fort-de-France.[2]

Communauté d’agglomération
du Centre de la Martinique
Region(en) Martinique
Département(s) Martinique
Gründungsdatum 27. Dezember 2000
Rechtsform Communauté d’agglomération
Gemeinden 4
Präsident Athanase Jeanne-Rose
SIREN-Nummer 249 720 061
Fläche 170,99 km²
Einwohner 158.944 (2015)[1]
Bevölkerungsdichte 930 Einw./km²

Lage des Gemeindeverbandes
in der Region Martinique

MitgliedsgemeindenBearbeiten

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2017
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Fort-de-France 000000000080041.000000000080.041 44,21 000000000001810.00000000001.810 97209 97200, 97234
Le Lamentin 000000000039809.000000000039.809 62,32 000000000000639.0000000000639 97213 97232
Saint-Joseph 000000000016232.000000000016.232 43,29 000000000000375.0000000000375 97224 97212
Schœlcher 000000000019997.000000000019.997 21,17 000000000000945.0000000000945 97229 97233
Communauté d'agglomération
du Centre de la Martinique
000000000158944.0000000000158.944 170,99 000000000000930.0000000000930 –  – 

QuellenBearbeiten

  1. Der Gemeindeverband auf www.insee.fr, der Website des INSEE.
  2. CA du Centre de la Martinique (SIREN: 249 720 061) in der Base nationale sur l’intercommunalité (BANATIC) des französischen Innenministeriums (französisch)