Hauptmenü öffnen
Lage des Kreises Comai (rosa) im Regierungsbezirk Shannan (gelb)

Comai (tibetisch: མཚོ་སམད་རྫོང, Umschrift nach Wylie: mtsho smad rdzong, auch Tshome Dzong, chinesisch 措美县, Pinyin Cuòměi Xiàn) ist ein Kreis im Zentrum des Regierungsbezirks Shannan des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China. 1999 zählte er 13.477 Einwohner.[1]

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus zwei Großgemeinden und zweiGemeinden zusammen. Diese sind (Pinyin/chin.):

  • Großgemeinde Cuomei 措美镇
  • Großgemeinde Zhegu 哲古镇

FußnotenBearbeiten

  1. http://www.people.fas.harvard.edu/~chgis/work/downloads/faqs/1999_pop_faq.html

Koordinaten: 28° 45′ N, 91° 47′ O