Hauptmenü öffnen
Tibetische Bezeichnung
Tibetische Schrift:
ཟངས་རི་རྫོང་
Wylie-Transliteration:
zangs ri rdzong
Offizielle Transkription der VRCh:
Sangri Zong
Chinesische Bezeichnung
Vereinfacht:
桑日县
Pinyin:
Sāngrì Xiàn
Lage Sangris in Tibet
Lage im Regierungsbezirk Shannan

Sangri ist ein Kreis des Regierungsbezirks Shannan im Süden des Autonomen Gebiets Tibet in der Volksrepublik China. 1999 zählte er 15.470 Einwohner.[1]

Im Gebiet liegt das Dzingchi-Kloster.

Administrative GliederungBearbeiten

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis aus einer Großgemeinde und drei Gemeinden zusammen. Diese sind (Pinyin/chinesisch):

  • Großgemeinde Sangri 桑日镇 (tibet. ཟངས་རི་ zangs ri)
  • Gemeinde Rong 绒乡
  • Gemeinde Baidui 白堆乡
  • Gemeinde Zengqi 增期乡

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Datenbank (.xls; 299 kB), FAQ dazu

Koordinaten: 29° 15′ N, 92° 1′ O