Hauptmenü öffnen
Coline Aumard Squashspieler
Coline Aumard
Nationalität: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 13. Juni 1989
Größe: 166 cm
Gewicht: 59 kg
1. Profisaison: 2007
Spielhand: Rechts
Trainer: Philippe Signoret
Erfolge
Karrieretitel: 6
Karrierefinals: 11
Beste Platzierung: 25 (August 2016)
Aktuelle Platzierung: 34
Letzte Aktualisierung der Infobox: 1. März 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der PSA und Squashinfo (siehe Weblinks)

Coline Aumard (* 13. Juni 1989 in Villeneuve-Saint-Georges) ist eine französische Squashspielerin.

KarriereBearbeiten

Coline Aumard begann ihre professionelle Karriere in der Saison 2007 und gewann bislang sechs Titel auf der PSA World Tour. Ihre höchste Platzierung in der Weltrangliste erreichte sie im August 2016 mit Rang 25.

Mit der französischen Nationalmannschaft nahm sie 2008, 2010, 2012, 2014, 2016 und 2018 an der Weltmeisterschaft teil. Bei Europameisterschaften wurde sie 2019 mit der Mannschaft Europameisterin. Bei Europameisterschaften im Einzel belegte sie 2013 und 2015 jeweils den dritten Platz. Nach einer Finalniederlage gegen Millie Tomlinson wurde sie 2018 Vizeeuropameisterin, im Jahr darauf unterlag sie ebenfalls im Finale Nele Gilis. 2017 wurde sie französische Meisterin.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten