Hauptmenü öffnen

Christkönigskirche

Kirchen, die das Patrozinium Jesu als Christkönig (Rex Christus) tragen

Christkönigskirche nennt man Kirchen, die das Patrozinium Jesu Christi, des Königs, tragen. Das Christkönigsfest ist der letzte Sonntag im Kirchenjahr der katholischen Kirche. Das Fest wurde 1925 eingeführt, die Kirchen sind daher – sofern nicht ältere Kirchen umgewidmet wurden – vorwiegend der Moderne zuzurechnen.

DänemarkBearbeiten

DeutschlandBearbeiten

FrankreichBearbeiten

IrlandBearbeiten

IslandBearbeiten

  • Reykjavík: Landakotskirkja, Basilika Krists konungs (Christ-König-Basilika)

ItalienBearbeiten

KanadaBearbeiten

LitauenBearbeiten

ÖsterreichBearbeiten

PolenBearbeiten

SchwedenBearbeiten

SchweizBearbeiten

SüdafrikaBearbeiten

  • Anglican Church of Christ the King, Sophiatown in Johannesburg

Vereinigtes KönigreichBearbeiten

VietnamBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: Christkönigskirchen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Krist Konge Kirke bei katolsk.dk