Chambre introuvable

Chambre introuvable (französisch, unfindbare Kammer, soll heißen: wie sie sich so leicht nicht wieder findet) war der Name der 1815 bis 1816 in Frankreich tagenden Zweiten Kammer.

Sie zeichnete sich durch die unbedingte Gefügigkeit gegen das erste reaktionäre Ministerium der Restauration aus. Der Name wurde ihr von Ludwig XVIII. bald nach seinem Einzug in Paris aus Dankbarkeit gegeben. Élie, Herzog von Decazes und Glücksberg überredete Ludwig XVIII. jedoch, diese Kammer wieder aufzulösen.

Später wurde der Name dann aber zum Spottnamen für jede sich durch ultraroyalistische Bestrebungen hervortuende Kammer.

Mitglieder waren unter anderen

WeblinksBearbeiten