Hauptmenü öffnen

Carlsgrün ist ein Ortsteil des bayerischen Staatsbades Bad Steben im Landkreis Hof im Regierungsbezirk Oberfranken im Nordosten von Bayern.

Carlsgrün
Koordinaten: 50° 22′ 40″ N, 11° 37′ 9″ O
Höhe: 621 m
Einwohner: 246 (31. Dez. 2013)
Eingemeindung: 1. April 1971
Postleitzahl: 95138
Vorwahl: 09288
Carlsgrün (Bayern)
Carlsgrün

Lage von Carlsgrün in Bayern

GeographieBearbeiten

Carlsgrün liegt inmitten des Naturparks Frankenwald nordwestlich des Kernortes Bad Steben an der Frankenwald-Hochstraße (siehe Liste der Ferien- und Themenstraßen#Vollständig innerhalb Deutschlands verlaufende Straßen). Unweit nördlich verläuft die Landesgrenze zu Thüringen. Am südlichen Ortsrand verläuft die Kreisstraße HO 29.

BaudenkmälerBearbeiten

 
Gasthaus Gebelein
 
Bäckerei und Kolonialwarenhandlung Spörl

In der Liste der Baudenkmäler in Bad Steben sind für Carlsgrün aufgeführt:

  • das aus dem 17./18. Jahrhundert stammende Gasthaus Gebelein (Dorfplatz 8) mit einem Anbau aus dem 19. Jahrhundert, ein verbretterter Ständerbau mit Blockfüllung, der ein Satteldach trägt
  • die im Jahr 1924/25 erbaute Bäckerei und Kolonialwarenhandlung Spörl (Schleeknockstraße 17), ein eingeschossiger Mansarddachbau mit Zwerchhaus

WeblinksBearbeiten

  Commons: Carlsgrün – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien