Cametá

Gemeinde im Bundesstaat Pará, Brasilien

Cametá, amtlich portugiesisch Município de Cametá, ist eine Stadt im brasilianischen Bundesstaat Pará. Sie hatte im Jahr 2010 etwa 121.000 Einwohner.[1] Die Bevölkerung wurde zum 1. Juli 2018 auf 136.390 Einwohner geschätzt.[3]

Cametá
Cametá (Pará)
Cametá (Pará)
Cametá
Cametá auf der Karte von Pará
Koordinaten 2° 14′ 38″ S, 49° 29′ 45″ WKoordinaten: 2° 14′ 38″ S, 49° 29′ 45″ W
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Pará
Stadtgründung 24. Dezember 1635
Einwohner 120.896 (2010[1])
Stadtinsignien
Detaildaten
Fläche 3081,367 km²
Bevölkerungsdichte 39,24 Ew./km2
Höhe 10 m
Gewässer Rio Tocantins
Zeitzone UTC−3
Stadtvorsitz José Waldoli Filgueira Valente (DEM) (2017–2020)[2]

Sie liegt am Rio Tocantins und hat einen Binnenhafen.

Söhne und Töchter Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Commons: Cametá – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b IBGE: Cametá – Panorama. In: cidades.ibge.gov.br. Abgerufen am 8. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. Waldoli Valente 25 (Prefeito). In: com.br. Eleições 2016, abgerufen am 8. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. IBGE: Estimativas da população residente no Brasil e unidades da federação com data de referência em 1° de julho de 2018. (PDF; 2,6 MB) In: ibge.gov.br. 2018, abgerufen am 7. November 2018 (brasilianisches Portugiesisch).