C4-Benzole

substutuiertes Benzol

Als C4-Benzole bezeichnet man in Chemie und Technik eine Gruppe von Verbindungen, bei denen Benzol mit vier weiteren Kohlenstoffatomen nur in Form von Alkylresten substituiert ist.[1]

Zu diesen Stoffen mit der Summenformel C10H14 und einer molaren Masse von 134,22 g·mol−1 gehören 22 Verbindungen in 6 Gruppen:[1]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b W. A. Hartgers, J. S. Sinninghe Damsté, J. W. de Leeuw: Identification of C2–C4 alkylated benzenes in flash pyrolysates of kerogens, coals and asphaltenes. In: Journal of Chromatography A. Band 606, Nr. 2, 1992, S. 211–220, doi:10.1016/0021-9673(92)87027-6.