Cézallier

Gebirgszug

Der Cézallier ist ein Bergland vulkanischen Ursprungs im französischen Zentralmassiv. Seine höchste Erhebung ist der Signal du Luguet (1551 m).

Cézallier
Cezallier.jpg
Höchster Gipfel Signal du Luguet (1551 m)
Lage Grenze Départements Puy-de-Dôme / Cantal, Frankreich
Teil des Zentralmassiv
Cézallier (Frankreich)
Cézallier
Koordinaten 45° 20′ N, 2° 59′ OKoordinaten: 45° 20′ N, 2° 59′ O

Das Gebiet liegt etwa 50 km südlich von Clermont-Ferrand an der Grenze der Départements Puy-de-Dôme und Cantal zwischen den höher gelegenen Bergketten der Monts Dore im Norden und der Monts du Cantal im Süden. Das Bergmassiv liegt auf einer mittleren Höhe von 1.200 Metern über dem Meeresspiegel. Es gehört zum Regionalen Naturpark Volcans d’Auvergne.

WeblinksBearbeiten

Commons: Cézallier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Lage des Cézallier im Zentralmassiv