Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Waidhofen an der Thaya

Schule in Waidhofen an der Thaya, Niederösterreich
BG/BRG Waidhofen an der Thaya

Das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Waidhofen an der Thaya ist ein Gymnasium und ein Realgymnasium und steht in der Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya im Bezirk Waidhofen an der Thaya in Niederösterreich.

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1867 traten Waidhofner Bürger mit der Bitte der Errichtung eines Gymnasiums an die Stadtgemeinde heran, worauf sich diese an die niederösterreichische Landesregierung wandte. Mit der Verpflichtung der Stadtgemeinde, allerlei Kosten zu übernehmen, genehmigte die Landesregierung ein vierklassiges Unterrealgymnasium (Unterstufe) und im September 1869 konnte der Unterricht beginnen. 1872 übernahm das Land die Schule. 1903 war der nachmalige Bundespräsident Wilhelm Miklas Direktor der Schule. 1908 wurde die Schule um ein Oberrealgymnasium und um ein Konvikt erweitert, weil schon damals viele Schüler aus entfernteren Orten die Schule besuchten. Selbst Schülern aus dem benachbarten Tschechien war der Schulbesuch durch eine Bahnverbindung möglich. 1921 wurde die Schule von der Republik Österreich übernommen, wobei, wie auch schon zuvor, die Schließung im Raum stand. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg vergrößerte sich die Schülerzahl stetig.

Seit 1990 besteht eine Schulpartnerschaft mit dem Gymnasium in Telč.

BildungsangebotBearbeiten

Das Gymnasium ist ein Neusprachliches Gymnasium mit Französisch ab der 7. Schulstufe und Latein ab der 9. Schulstufe. Im Realgymnasium muss man sich in der 9. Schulstufe entweder für Französisch oder für Latein entscheiden.

AuszeichnungenBearbeiten

2016 erhielt die Schule für ihr vielfältiges und umfangreiches Sportangebot sowie die regelmäßige Teilnahme an Wettbewerben, Turnieren und ihre Kontakte zu Sportvereinen das Sportgütesiegel in Gold.[1]

Bekannte LehrerBearbeiten

Bekannte AbsolventenBearbeiten

LeitungBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Bundesrealgymnasium, Waidhofen a. d. Thaya – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jahrebericht 2015/16 des BG/BRG Waidhofen an der Thaya

Koordinaten: 48° 48′ 45,5″ N, 15° 17′ 0″ O