Hauptmenü öffnen

Brian Baumgartner

US-amerikanischer Schauspieler
Brian Baumgartner bei der Premiere von Walk Hard: Die Dewey Cox Story (2007)

Brian Bruce Baumgartner (* 29. November 1972 in Atlanta, Georgia) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch die Rolle des Kevin Malone aus der Serie Das Büro (2005–2013) bekannt geworden ist.

Leben und KarriereBearbeiten

Brian Baumgartner wurde 1972 in der Stadt Atlanta, im US-Bundesstaat Georgia geboren und besuchte die Holy Innocents' Episcopal School. 1992 graduierte er von den Westminster Schools, einer Privatschule in Atlanta. Später studierte er Schauspiel an der Southern Methodist University in Dallas, Texas, bevor er nach Los Angeles zog, um eine Karriere zu starten.

Zunächst trat Baumgartner vor allem im Guthrie Theater auf. Seine ersten Fernsehauftritte verbuchte Baumgartner als Gastdarsteller in CSI: Vegas, Arrested Development und Jake in Progress. 2005 wurde Baumgartner in der Rolle des Kevin Malone für die Comedy-Serie Das Büro gecastet, die er bis 2013 in über 180 Episoden spielte. Zusammen mit der restlichen Besetzung der Serie wurde er 2007 und 2008 jeweils mit dem Screen Actors Guild Award in der Kategorie Bestes Schauspielensemble in einer Fernsehserie – Komödie ausgezeichnet und bis 2013 noch fünf weitere Male nominiert. Mit der Episode After Hours der achten Staffel gab er 2012 sein Regiedebüt.

Weitere Fernsehauftritte hatte Baumgartner u. a. in Mike & Molly, Hot in Cleveland, Criminal Minds und Melissa & Joey. Er war außerdem in Filmen wie Lizenz zum Heiraten, Mein Schatz, unsere Familie und ich und in The Last Push zu sehen.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten