Hauptmenü öffnen

Brewster ist ein census-designated place (CDP) im Polk County im US-Bundesstaat Florida mit drei Einwohnern (Stand: 2010).

Brewster
Brewster (Florida)
Brewster
Brewster
Lage in Florida
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Florida
County: Polk County
Koordinaten: 27° 45′ N, 81° 59′ WKoordinaten: 27° 45′ N, 81° 59′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 3 (Stand: 2010)
Höhe: 38 m
FIPS: 12-08450
GNIS-ID: 2583332

Inhaltsverzeichnis

GeographieBearbeiten

Brewster liegt rund 20 km südwestlich von Bartow sowie etwa 50 km östlich von Tampa.

GeschichteBearbeiten

Trotz der drei durch das United States Census Bureau gezählten Einwohner im Jahr 2010 gilt Brewster heute als Geisterstadt. Der Ort wurde 1910 gegründet und existierte als Arbeitersiedlung im Phosphate-Bergbau bis in die 1960er Jahre. Nachdem die Rohstoffvorkommen erschöpft waren, wurde der Ort aufgelöst und die meisten Gebäude abgerissen.[1]

In Brewster wuchs unter anderem der Computerpionier John Atanasoff auf.

Demographische DatenBearbeiten

100 % der Bevölkerung bezeichneten sich als Weiße. 100 % der Bevölkerung bestand aus Hispanics oder Latinos.

Die durchschnittliche Größe eines Haushalts lag bei drei Personen und die durchschnittliche Familiengröße ebenfalls bei drei Personen.

Eine Person war 45 bis 49 Jahre alt und zwei Personen waren 50 bis 54 Jahre alt. Das mittlere Alter betrug 53,5 Jahre. Eine Person war männlich und zwei Personen waren weiblich.[2]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. BREWSTER. Abgerufen am 14. September 2015.
  2. Profile of General Population and Housing Characteristics: 2010. United States Census Bureau, abgerufen am 14. September 2015.