Hauptmenü öffnen

Der Brahms-Preis ist eine von der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein seit 1988 vergebene Auszeichnung, mit der Künstler gewürdigt werden, die sich um die Pflege des künstlerischen Erbes von Johannes Brahms verdient gemacht haben. Der Brahms-Preis ist seit 2002 mit 10.000 Euro dotiert. Bis 1999 betrug das Preisgeld 10.000 DM und 2000/2001 jeweils 20.000 DM.

PreisträgerBearbeiten

WeblinksBearbeiten