Hauptmenü öffnen

Bohumil Doležal

tschechoslowakischer Skispringer
Bohumil Doležal Skispringen
Nation TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
Geburtstag 20. Jahrhundert
Karriere
Status zurückgetreten
Skisprung-Weltcup / A-Klasse-Springen
 Vierschanzentournee 10. (1970/71)
 

Bohumil Doležal ist ein ehemaliger tschechoslowakischer Skispringer.

Inhaltsverzeichnis

WerdegangBearbeiten

Sein internationales Debüt feierte Doležal bei der Vierschanzentournee 1970/71. Nach einem 24. Platz in Oberstdorf und Platz 23 in Garmisch-Partenkirchen erreichte er in Innsbruck und Bischofshofen jeweils den neunten Platz. Seine erste und erfolgreichste Tournee beendete er auf dem zehnten Platz der Gesamtwertung. Bei der Vierschanzentournee 1971/72 landete er ausnahmslos jenseits der Top 40. Damit erreichte er trotzdem noch Rang 38 der Gesamtwertung. 1972 gewann er den Tatra Cup.[1] Bei der Vierschanzentournee 1972/73 konnte er seine Leistungen noch einmal leicht steigern und erreichte in Innsbruck noch einmal Rang 18. Am Ende lag er bei seiner letzten Tournee auf Platz 32 der Gesamtwertung.

ErfolgeBearbeiten

Vierschanzentournee-PlatzierungenBearbeiten

Saison Platz Punkte
1970/71 10. 859,8
1971/72 38. 797,8
1972/73 32. 764,5

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Medaillengewinner bei internationalen Wettbewerben (PDF; 421 kB)