Hauptmenü öffnen

Bistum Srikakulam

römisch-katholisches Bistum in Indien

Das Bistum Srikakulam (lat.: Dioecesis Srikakulamensis) ist eine in Indien gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Srikakulam.

Bistum Srikakulam
Basisdaten
Staat Indien
Metropolitanbistum Erzbistum Visakhapatnam
Diözesanbischof Vijaya Kumar Rayarala PIME (ernannt)
Emeritierter Diözesanbischof Innayya Chinna Addagatla
Fläche 8.524 km²
Pfarreien 24 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Einwohner 3.001.980 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Katholiken 59.670 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Anteil 2 %
Diözesanpriester 23 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ordenspriester 14 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 1.613
Ordensbrüder 16 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ordensschwestern 98 (31. Dezember 2004 / AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Kathedrale Santa Maria della Misericordia

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Papst Johannes Paul II. gründete es mit der Apostolischen Konstitution Ad aptius fovendum am 1. Juli 1993 aus Gebietsabtretungen des Bistums Visakhapatnam und es wurde dem Erzbistum Hyderabad als Suffragandiözese unterstellt wurde.

Am 16. Oktober 2001 wurde es Teil der Kirchenprovinz des Erzbistums Visakhapatnam.

TerritoriumBearbeiten

Das Bistum Srikakulam umfasst die im Bundesstaat Andhra Pradesh gelegenen Distrikte Srikakulam und Teile von Vizianagaram.

Bischöfe von SrikakulamBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten