Bistum Otukpo

römisch-katholisches Bistum in Nigeria

Das Bistum Otukpo (lat.: Dioecesis Otukpoenus) ist eine in Nigeria gelegene römisch-katholische Diözese mit Sitz in Otukpo.

Bistum Otukpo
Basisdaten
Staat Nigeria
Metropolitanbistum Erzbistum Abuja
Diözesanbischof Michael Ekwoy Apochi
Generalvikar John Alexander Adeyi
Gründung 1995
Fläche 9636 km²
Pfarreien 36 (31.12.2008 / AP2009)
Einwohner 3.183.000 (31.12.2008 / AP2009)
Katholiken 557.392 (31.12.2008 / AP2009)
Anteil 17,5 %
Diözesanpriester 47 (31.12.2008 / AP2009)
Ordenspriester 14 (31.12.2008 / AP2009)
Katholiken je Priester 9138
Ordensbrüder 34 (31.12.2008 / AP2009)
Ordensschwestern 33 (31.12.2008 / AP2009)
Ritus Römischer Ritus
Liturgiesprache Englisch
Kathedrale St. Francis’ Cathedral

GeschichteBearbeiten

Das Bistum Otukpo wurde am 10. Juli 1995 durch Papst Johannes Paul II. aus Gebietsabtretungen des Bistums Makurdi errichtet und dem Erzbistum Abuja als Suffraganbistum unterstellt.

Bischöfe von OtukpoBearbeiten

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten