Bezirksrabbinat Kaiserslautern

Ausschreibung für die Stelle des Rabbiners aus dem Jahr 1879

Das Bezirksrabbinat Kaiserslautern mit Sitz in Kaiserslautern, einer Stadt im Süden des Landes Rheinland-Pfalz, wurde 1827/28 geschaffen. Bis 1834 war der Sitz des Rabbinats Münchweiler an der Alsenz.

Das Bezirksrabbinat Kaiserslautern war eines von vier Bezirksrabbinaten in der bayerischen Pfalz.

Gemeinden des RabbinatsbezirksBearbeiten

Das Bezirksrabbinat Kaiserslautern umfasste die in den Bezirksämtern Kaiserslautern, Kirchheimbolanden und Kusel liegenden etwa 30 jüdischen Gemeinden.

BezirksrabbinerBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Klaus-Dieter Alicke: Lexikon der jüdischen Gemeinden im deutschen Sprachraum. Band 2: Großbock – Ochtendung. Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh 2008, ISBN 978-3-579-08078-9 (Online-Ausgabe).

WeblinksBearbeiten