Hauptmenü öffnen

Bernhard Brinkmann (Politiker)

deutscher Politiker
Bernhard Brinkmann (2009)

Bernhard Brinkmann (* 22. Mai 1952 in Schellerten-Dinklar) ist ein deutscher Politiker (SPD).

Leben und BerufBearbeiten

Nach der Mittleren Reife absolvierte Brinkmann von 1967 bis 1970 eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann, die er 1970 mit der Kaufmannsgehilfenprüfung beendete. Im Anschluss eines zweijährigen Dienstes als Soldat auf Zeit bei der Panzergrenadierbrigade 1 der Bundeswehr ging er 1973 wieder ins Versicherungswesen zurück, wo er 1986 leitender Angestellter und Versicherungsdirektor wurde.

Bernhard Brinkmann ist verheiratet. Bei der Bundeswehr hat er den Dienstgrad Hauptmann der Reserve erreicht.

ParteiBearbeiten

Seit 1973 ist er Mitglied der SPD. Brinkmann ist Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Hildesheim.

AbgeordneterBearbeiten

Seit 1986 gehört Brinkmann dem Kreistag des Landkreises Hildesheim an.

Seit 1998 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages.

Bernhard Brinkmann ist stets als direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Hildesheim in den Bundestag eingezogen. Bei der Bundestagswahl 2005 erreichte er hier 51,0 %, bei der Bundestagswahl 2009 39,0 % der Erststimmen.

Brinkmann ist Mitglied des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestags. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses und stellvertretendes Mitglied im Verteidigungsausschuss und Vizepräsident der Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. (Memento des Originals vom 15. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.gfw-ev.de