Hauptmenü öffnen

Barry Diller

US-amerikanischer Manager und Unternehmer
Barry Diller, 2009

Barry Diller (* 2. Februar 1942 in San Francisco) ist ein US-amerikanischer Manager und Unternehmer jüdischer Abstammung.[1]

LebenBearbeiten

Von 1964 bis 1974 war Diller für das US-amerikanische Medienunternehmen ABC tätig. Von 1974 bis 1984 war Diller für das Medienunternehmen Paramount Pictures tätig. Als Manager war er verantwortlich für die Bildung des Medienunternehmens Fox Broadcasting Company, das er von Oktober 1984 bis April 1992 leitete, und für USA Broadcasting. 1992 erwarb Diller für das Unternehmen Fox Broadcasting Company Anteile am Unternehmen QVC. Im gleichen Jahr wurde er bei Fox Broadcasting Company gekündigt.[2]

Diller leitet gegenwärtig das US-amerikanische Unternehmen InterActiveCorp sowie Expedia. Diller ist seit 2001 mit der belgisch-amerikanischen Modeschöpferin Diane von Fürstenberg verheiratet. Diller ist Stiefvater von Alexander von Furstenberg und Tatiana von Furstenberg.

Sein Privatvermögen beträgt laut Forbes 3,4 Mrd. US-Dollar (Dezember 2018).[3]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Barry Diller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. George Mair: The Barry Diller Story: The Life and Times of America's Greatest Entertainment Mogul. 1997.
  2. Matthias Streitz: Online-Händler Diller. Der verkannte Gigant Spiegel online, 5. März 2003
  3. Barry Diller. Forbes. Abgerufen am 4. Dezember 2018.