Baron Howard of Glossop

Baron Howard, of Glossop in the County of Derby, ist ein erblicher britischer Adelstitel in der Peerage of the United Kingdom.[1]

Verleihung und weitere TitelBearbeiten

Der Titel wurde am 9. Dezember 1869 dem liberalen Unterhausabgeordneten Edward Fitzalan-Howard verliehen.[1] Er war zweite Sohn des Henry Fitzalan-Howard, 13. Duke of Norfolk aus der Adelsfamilie Howard. Sein Urenkel, der 4. Baron, erbte 1971 von seiner Mutter Mona Stapleton, 11. Baroness Beaumont auch den Titel Baron Beaumont. 1975 erbte er zudem von seinem Onkel dritten Grades Bernard Fitzalan-Howard, 16. Duke of Norfolk den Titel Duke of Norfolk nebst nachgeordneten Titeln. Die Baronien Howard of Glossop und Beaumont ist seither ein nachgeordneter Titel des Dukedoms.

Liste der Barone Howard of Glossop (1869)Bearbeiten

Voraussichtlicher Titelerbe (Heir apparent) ist der älteste Sohn des aktuellen Titelinhabers, Henry Fitzalan-Howard, Earl of Arundel (* 1987).

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b The London Gazette: Nr. 23559, S. 6455, 26. November 1869.

Literatur und WeblinksBearbeiten