Hauptmenü öffnen
  Banca Carige S.p.A.
Fontana di Piazza De Ferrari 10.jpg
Leuchtreklame der Banca Carige an der Fassade des Palazzo della Nova Borsa Valori an der Piazza de Ferrari
Staat ItalienItalien Italien
Sitz Genua
Rechtsform Società per Azioni
ISIN IT0005108763
BIC CRGEITGG[1]
Gründung 1483
1846
Website www.gruppocarige.it
Geschäftsdaten 2017[3]
Bilanzsumme 24,92 Mrd.
Einlagen 16,86 Mrd.
Mitarbeiter 4200[2]
Geschäftsstellen 529
Leitung
Vorstand Paolo Fiorentino (CEO)

Die Banca Carige, ehemals Cassa di Risparmio di Genova e Imperia (Carige), ist ein italienisches Kreditinstitut mit Sitz in Genua.

GeschichteBearbeiten

Als erster Vorgänger der Banca Carige wird der „Monte di Pietà di Genova“ angesehen, der 1483 durch den Franziskaner Beato Angelo da Chivasso gegründet wurde. Durch ein Dekret des Königs Karl Albert von Sardinien-Piemont wurde 1846 die „Cassa di Risparmio di Genova“ gegründet, die die Aktivitäten des Monte di Pietà di Genova übernahm und sich geographisch weiter ausbreitete. Im Jahr 1967 kam es zur Umbenennung in „Cassa di Risparmio di Genova e Imperia“. Im Dezember 1991 wurde die Bank umstrukturiert und der Name in „Banca Carige“ geändert. Seit 1995 ist das Institut an der Borsa Italiana in Mailand notiert.[2]

Zwischen 2014 und 2019 kumulierte die zehntgrößte Bank Italiens Verluste in Höhe von 1,5 Milliarden Euro und verschuldete sich zusehends. Im Dezember 2018 sollte die Bank durch eine Kapitalerhöhung in Höhe von 400 Millionen Euro gerettet werden, diese wurde jedoch durch einen Großaktionär blockiert. Der italienische Staat gab im Januar 2019 bekannt, Garantien für, durch das Institut ausgegebene, Anleihen zu übernehmen.[4][5] Die Europäische Zentralbank stellte die Banca Carige unter Zwangsverwaltung, drei Interimsverwalter und ein Überwachungsausschuss wurden als neue Führung der Bank eingesetzt.[6]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Banca Carige – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag im BIC Directory beim SWIFT
  2. a b Banca Carige: The Group abgerufen am 17. Januar 2019
  3. Financial Statements 2017
  4. boerse.ard.de: Abwicklung von Carige käme Italiens Banken teuer zu stehen abgerufen am 17. Januar 2019
  5. boerse.ard.de: Italien springt Krisenbank Carige zur Seite abgerufen am 17. Januar 2019
  6. boerse.ard.de: EZB stellt italienische Bank unter Zwangsverwaltung abgerufen am 17. Januar 2019