BMW Group Classic
WilliamsF1 BMW FW23-05 Formel 1-Rennwagen, Sammlung BMW Group Classic
Das Gebäude 1924 mit Flugplatz und Zeppelin davor

BMW Group Classic (ehemals Mobile Tradition)[1] ist ein Bereich der BMW Group, der sich seit 2016 in einer Liegenschaft an der Moosacher Straße 66 im Stadtviertel Am Riesenfeld in München befindet.[2]

ArealBearbeiten

Auf dem 13.000 m² großen Areal nahe der BMW Welt und dem BMW Museum befindet sich auch eine der 1918 errichteten ersten Werkshallen von BMW samt historischem Torgebäude mit flankierenden Walmdachbauten. Diese wurden 1916 bis 1918 von Eduard Herbert und Otho Orlando Kurz geplant.[3][4] Ausgewählte Bereiche der BMW Group Classic stehen der Öffentlichkeit zur Verfügung. Die Eröffnung fand im März 2016 statt.[5] 2017 erhielt das historische Torgebäude der BMW Group Classic den Fassadenpreis der Stadt München.[6]

AktivitätenBearbeiten

Im Konzernarchiv der BMW Group Classic werden Fragen zur Unternehmens-, Marken-, und Produktgeschichte beantwortet. Zum Aufgabenbereich der BMW Group Classic gehören darüber hinaus die Teilnahme an Klassik-Veranstaltungen, die Pflege und Verwaltung der rund 1000 Exponate umfassenden Sammlung sowie umfangreiche Services für Besitzer von historischen Fahrzeugen, die von der Ersatzteilversorgung bis zur Vollrestaurierung reichen.

Es können Führungen durch die historische Fahrzeugsammlung gebucht werden.[7] Ausgestellt werden klassische Automobile und Motorräder der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Dem Gebäude integriert ist das Café Mo 66. Es gibt des Weiteren eine gläserne Werkstatt. Hier können Oldtimer-Besitzer vom Café aus zusehen, wie an ihren Karosserien geschraubt wird.[8]

BMW Group Classic ist seit dem Jahr 2000 Mitveranstalter des Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See.[9]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Neues Geschäftsfeld Tradition: BMW handelt mit Klassikern. In: n-tv. 17. September 2010, abgerufen am 12. September 2017.
  2. BMW Group Classic: Dahoam is dahoam. (Nicht mehr online verfügbar.) In: www.bmwgroup-classic.com. Archiviert vom Original am 26. Juni 2016; abgerufen am 19. Juli 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bmwgroup-classic.com
  3. Milbertshofen-Am Hart. In: Landeshauptstadt München, Kulturreferat, Direktorium (Hrsg.): KulturGeschichtsPfad. Nr. 11. München 2015, S. 91 (muenchen.de [PDF; 4,3 MB]).
  4. Die Echten, die Allerersten. Zentrum für historische BMW in München. In: baunetz.de. 16. August 2017, abgerufen am 12. September 2017.
  5. Wo alles begann. (Nicht mehr online verfügbar.) In: BMW Group Classic. Archiviert vom Original am 12. September 2017; abgerufen am 12. September 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bmwgroup-classic.com
  6. https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/article/detail/T0277194DE/das-historische-torgebaeude-der-bmw-group-classic-erhaelt-den-fassadenpreis-2017
  7. BMW Group Classic Gebäude. In: BMW Group Classic. Abgerufen am 12. September 2017.
  8. Ute Wessels: Luxus-Sammlung: Die Klassiker von BMW. In: Münchner Merkur. Abgerufen am 12. September 2017.
  9. Concorso d'Eleganza 2016: "Zurück in die Zukunft". In: Magazin von auto.de. Abgerufen am 12. September 2017.

Koordinaten: 48° 11′ 10,7″ N, 11° 33′ 1,8″ O