Hauptmenü öffnen
Böttcher Fahrräder GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1907
Sitz Wesseln, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Hauke Niemann[1]
Mitarbeiterzahl 80[1]
Branche Fahrradhersteller
Website www.boettcher-fahrraeder.de
Stand: 31. Dezember 2014

Böttcher Fahrräder ist ein deutscher Fahrradhersteller und Fahrradgroßhandel. Nach seiner Gründung im Jahre 1907 produzierte das Unternehmen erstmals eigene Fahrräder und bot diese zum Kauf an. Somit ist Böttcher einer der ältesten, noch existierenden, eigenständigen Fahrradhersteller weltweit.[2][3]

Inhaltsverzeichnis

GeschichteBearbeiten

Im Jahr 1851 gründet Johann Heinrich Böttcher ein Manufakturgeschäft, aus dessen Fahrradabteilung 1907 der Fahrradhersteller Heinrich Böttcher hervorgeht und letztendlich 1937 die Fahrradmarke Böttcher entsteht. Aufgrund des gestiegenen Platzbedarfes an Lager und Produktionsflächen bezieht das Unternehmen 1974 ein neues Fabrikgebäude in Wesseln. Einhundert Jahre nach Firmengründung im Jahr 2007 erfolgte die Umwandlung des Unternehmens in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung; diese trägt seitdem den Namen Böttcher Fahrräder GmbH.[2][4]

ProdukteBearbeiten

Mit Gründung der Firma Heinrich Böttcher findet dessen erste eingetragene Fahrradmarke mit Namen Ditmarsia, einem Damen- und Herrenfahrrad, seinen Weg zu den Kunden und wird im Laufe der Zeit stetig in immer neueren Varianten angeboten.[5] Die Erweiterung des Sortiments erfolgt 1911 mit einer weiteren Fahrradmarke, die den Namen Grecos trägt und auch heute noch in verschiedenen Ausführungsvarianten vertrieben wird. Des Weiteren bietet Böttcher aktuell Fahrräder in den Sparten Cross, Trecking und Mountain sowie E-Bikes und Pedelecs an.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Bundesanzeiger: Böttcher Fahrräder GmbH. Jahresabschluss zum Geschäftsjahr vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014
  2. a b Böttcher: Über 100 Jahre Tradition. In: Böttcher. Abgerufen am 22. März 2016.
  3. Hans-Heinrich Pardey: Böttcher Metro Street Einfach nur schön. In: FAZ. 25. September 2015, abgerufen am 22. März 2016.
  4. Boyens Zeitungen: Fast jedes Rad ist ein Einzelstück. (Nicht mehr online verfügbar.) In: Boyens Zeitungen. 11. Dezember 2014, archiviert vom Original am 25. März 2016; abgerufen am 24. März 2016.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/zeitungen.boyens-medien.de
  5. Jul. Küster: Patent-, Muster- und Markenschutz in der Motoren und Fahrzeug-Industrie. In: Autotechnische Bibliothek. Band 30. Richard Carl Schmidt & Co., Berlin 1908, S. 237 (Internet Archive).