Astudillo-Gletscher

Gletscher in der Antarktis

Der Astudillo-Gletscher (spanisch Ventisquero Astudillo) ist ein kleiner Gletscher an der Danco-Küste im Westen des antarktischen Grahamlands. Er fließt zwischen der Leith Cove und der Skontorp Cove zum Paradise Harbor.

Astudillo-Gletscher
Lage Grahamland, Antarktische Halbinsel
Koordinaten 64° 54′ S, 62° 48′ WKoordinaten: 64° 54′ S, 62° 48′ W
Astudillo-Gletscher (Antarktische Halbinsel)
Astudillo-Gletscher
Entwässerung Paradise Harbor

Der Gletscher wurde bei der 5. Chilenischen Antarktisexpedition (1950–1951) vermessen. Vermutlicher Namensgeber ist ein Mitglied dieser Forschungsreise.

WeblinksBearbeiten