Astrid Meyer-Gossler

deutsche Schauspielerin und Drehbuchautorin

Astrid Meyer-Gossler (* 1946) ist eine deutsche Schauspielerin und Drehbuchautorin.

LebenBearbeiten

Astrid Meyer-Gossler absolvierte ein Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Sie spielte unter anderem am Nationaltheater Mannheim, Ernst Deutsch Theater, Fritz-Rémond-Theater und den Hamburger Kammerspielen.[1] 1973 trat sie in dem Kinofilm Oh Jonathan – oh Jonathan! vor die Kamera. Später wirkte sie vor allem in diversen TV-Serien mit. Umfangreiche Rollen hatte sie in Das Erbe der Guldenburgs, Unsere Hagenbecks und Blankenese. Als Drehbuchautorin schrieb sie unter anderem Bücher für mehrere Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen.

Astrid Meyer-Gossler lebt und arbeitet in Hamburg.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

SchauspielerinBearbeiten

DrehbuchautorinBearbeiten

  • 1999: Herzschlag – Das Ärzteteam Nord (Fernsehserie)
  • 2000: Rosamunde Pilcher – Im Licht des Feuers
  • 2002: Sehnsucht nach Sandin
  • 2004: Rosamunde Pilcher – Liebe im Spiel
  • 2004: Rosamunde Pilcher – Dem Himmel so nah
  • 2005: Rosamunde Pilcher – Über den Wolken
  • 2013: Familie Dr. Kleist (Fernsehserie)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vita@1@2Vorlage:Toter Link/www.hsverlag.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.