Hauptmenü öffnen

Ashton Sanders

US-amerikanischer Filmschauspieler

Ashton Sanders (* 24. Oktober 1995 in Carson) ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Leben und AusbildungBearbeiten

Ashton Sanders wurde in Carson geboren[1] und wuchs in Los Angeles auf.[2] Ab dem Alter von acht Jahren spielte er Theater. Er hatte Auftritte am Los Angeles Theater, am Nate Holden Performing arts Center und an der Central Los Angeles High School of performing Arts. Später erhielt Sanders Schauspielunterricht, eine Sprechausbildung und Tanzunterricht von Wendy Raquel Robinson am Amazing Grace Conservatory und an der Central Los Angeles High School of Visual and performing Arts.[3]

FilmkarriereBearbeiten

Als Sanders 15 Jahre alt war hatte er sein Schauspieldebüt im Film The Retrieval. Darin spielte er in der Hauptrolle den 13-jährigen Will, der sich mit einer Bande von Kopfgeldjägern auf der Suche nach einem flüchtigen Ex-Sklaven befindet.[4] 2013 wurde Sanders für seine schauspielerische Leistung in diesem Film im Rahmen des New Orleans Film Festivals und des Phoenix Film Festivals gemeinsam mit anderen an dem Film beteiligten Personen mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. Später erhielt Sanders eine kleinere Rolle im Film Straight Outta Compton.

Während der Dreharbeiten zum Film Moonlight unterbrach Sanders für ein Jahr sein Studium der Schauspielerei an der DePaul University in Chicago. Im Film übernahm Sanders die Rolle der Hauptfigur als Teenager, einem homosexuellen Sohn einer Crack-Süchtigen, der in Miami aufwächst und sich sein ganzes Leben im Prozess der Identitätsfindung befindet. Der Film wurde 2016 beim Telluride Film Festival und im Rahmen des Toronto International Film Festivals vorgestellt. Wie auch die Mütter des Regisseurs Barry Jenkins und von Tarell Alvin McCraney, dem Autor des Dramas, das dem Film als Vorlage diente, war auch Sanders Mutter drogenabhängig, was ihm andererseits nach eigenen Aussagen half, sich auf die Rolle vorzubereiten.[2] Der Film wurde im Rahmen der Oscarverleihung 2017 als Bester Film ausgezeichnet. Als zunächst La La Land als Bester Film bekanntgegeben wurde, dann jedoch nach der Entdeckung eines Irrtums Moonlight die Auszeichnung erhielt, betrat Sanders gemeinsam mit dem Filmstab und seinen Schauspielkollegen die Bühne.

Im Dezember 2016 wurde bekannt, dass Sanders neben John Goodman eine Rolle im Science-Fiction-Film Captive State erhalten hatte.[5]

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler arbeitete Sanders als Model für die Herrenunterwäsche-Frühjahrskollektion 2017 von Calvin Klein.[6]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

Black Reel Award

  • 2017: Nominierung als Bester Nebendarsteller (Moonlight)
  • 2017: Nominierung in der Kategorie Outstanding Breakthrough Performance, Male (Moonlight)
  • 2017: Nominierung als Teil des Besten Schauspielensembles im Film Moonlight[7]

Critics’ Choice Movie Award

Gotham Independent Film Award

  • 2016: Auszeichnung mit dem Special Jury Prize als Teil des Ensembles im Film Moonlight[9]

Independent Spirit Award

  • 2016: Auszeichnung mit dem Robert Altman Award als Teil des Ensembles im Film Moonlight[10]

Screen Actors Guild Award

MTV Movie & TV Awards 2017

WeblinksBearbeiten

  Commons: Ashton Sanders – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.alphalife.me/ashton-sanders-net-worth-biography
  2. a b Michael Phillips: 'Moonlight' reveals struggles of a young African-American man In: Chicago Tribune, 15. September 2016.
  3. The Retrieval. Cast In: theretrieval.com. Abgerufen am 15. September 2016.
  4. Vanessa Martinez: Ashton Sanders Tells S&A About Emotional Film Acting Debut in 'The Retrieval' In: indiewire.com, 21. April 2013.
  5. 'Moonlight' Actor Ashton Sanders Joins John Goodman in 'Captive State' In: blackfilm.com, 15. Dezember 2016.
  6. Nikki Ogunnaike: The Cast of 'Moonlight' Stars in New Calvin Klein Underwear Ads In: elle.com, 27. Februar 2017.
  7. 17th Annual Black Reel Awards Nominations In: blackreelawards.com, 14. Dezember 2016.
  8. Joey Nolfi: 'Moonlight' wins best acting ensemble at 2016 Critics’ Choice Awards In: Entertainment Weekly, 11. Dezember 2016.
  9. Ramin Setoodeh: 'Moonlight' Sweeps the Gotham Awards, Winning Best Film In: Variety, 28. November 2016.
  10. Moonlight and American Honey lead Film Independent Spirit awards nominations In: The Guardian, 22. November 2016.
  11. Tracy Brown: Screen Actors Guild Awards nominations 2017: Complete list of nominees In: Los Angeles Times, 14. Dezember 2016.
  12. Mike Vulpo: MTV Movie & TV Awards 2017 Winners: The Complete List In: eonline.com, 8. Mai 2017.