Hauptmenü öffnen

Die Art Düsseldorf ist eine Kunstmesse in Düsseldorf. Seit 2017 zeigen auf der Art Düsseldorf etablierte und junge, regionale und internationale Galerien Post-War- und zeitgenössische Kunst. Vom 16. bis 18. November 2018 fand mit 91 teilnehmenden Galerien aus 19 Ländern die zweite Edition der regionalen Kunstmesse im Areal Böhler, einem ab 1914 entwickelten altindustriellen Standort der Böhler-Werke,[1] statt.

Art Düsseldorf
Branche Kunstmesse
Ausstellungsort Düsseldorf, Meerbusch
Erste Ausstellung 2017
Website www.art-dus.de
Letzte Ausstellung
Datum 16. Nov. 2018 bis
18. Nov. 2018
Besucher ca. 40.000
Aussteller ca. 100
Nächste Ausstellung
Datum 15. Nov. 2019 bis
17. Nov. 2019

Inhaltsverzeichnis

Messegesellschaft, Aussteller und AusrichtungBearbeiten

 
Ansicht von denkmalgeschützten Industriehallen auf dem „Areal Böhler“, 2016

Veranstalterin der Art Düsseldorf ist die art.fair International GmbH mit Sitz in Köln. Die GmbH befindet sich mehrheitlich im Eigentum von Andreas Lohaus und Walter Gehlen, die von 2003 bis 2016 die Artfair in Köln ausgerichtet hatten. Einen Anteil von 25,1 Prozent der Gesellschaft erwarb im Februar 2017 die MCH Group aus Basel, die unter anderem die Art Basel veranstaltet.[2] Ihren Anteil veräußerte die MCH Group im Jahr 2019 an die Londoner Messeveranstalter Sandy Angus und Tim Etchells,[3] Gründer und Anteilseigner verschiedener Kunstmessen im asiatisch-pazifischen Raum.[4] Um seine strategische Position auszubauen, erwarb Angus darüber hinaus noch einen weiteren Anteil von 15 Prozent der Art Düsseldorf.[5] Seit 2018 ist Walter Gehlen alleiniger Geschäftsführer und Direktor der Messe.

Die Auswahl der an der Messe teilnehmenden Galerien wird von einem Beirat vorgenommen. Die über 90 Teilnehmer der zweiten Edition kamen zu 53 Prozent aus der Region (Deutschland und den Benelux-Ländern), insbesondere aus dem Rheinland und zu 47 Prozent aus dem internationalen Raum. Neben zahlreichen hochkarätigen Galerien bietet die Messe mit dem Post-Lehman-Bereich auch jungen Galerien ab dem Gründungsjahr 2008 spezielle Unterstützung. Beide Ausstellungen zogen rund 40.000 Besucher an.[6] Nach eigenen Angaben richtet sich die Kunstmesse vor allem an die Kunstinteressierten im bevölkerungsreichen und kaufkräftigen Zentrum der sogenannten Blauen Banane.

ResonanzBearbeiten

Medien und Fachleute bewerteten den Auftritt dieser zweiten großen Kunstmesse im Rheinland als eine in der Tradition der Rivalität der Rheinstädte stehende Herausforderung für die bisher führende Art Cologne.[7][8][9][10][11][12][13][14][15] Daniel Hug, der Direktor der Art Cologne, kritisierte, dass mit der Art Düsseldorf ein weiterer „Ableger“ der Art Basel entstünde. Dies bedrohe die regionale Vielfalt und sei eine „Form von Kolonialismus“.[16]

Die zweite Ausgabe der Art Düsseldorf im Jahr 2018 schloss jedoch mit einer durchweg positiven Bilanz von Ausstellern, Besuchern und Presse. Die Kunstmesse etablierte sich als fester Termin für Sammler, Galeristen, Kuratoren und Kunstinteressierte in der Region.[17][18][19][20][21][22][23][24]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Böhler-Werke, Webseite im Portal denkmalgalerie.meerbuscher-kulturkreis.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  2. MCH Group beteiligt sich an der Art Düsseldorf, Medienmitteilung vom 9. Februar 2017 (PDF), abgerufen am 1. Dezember 2017
  3. Kunstmesse Art Düsseldorf bekommt neue Partner. Artikel vom 30. Mai 2019 im Portal aachener-nachrichten.de, abgerufen am 1. Juni 2019
  4. Art Düsseldorf bekommt neue Partner. Artikel vom 29. Mai 2019 im Portal monopol-magazin.de, abgerufen am 1. Juni 2019
  5. Kunstmesse Art Düsseldorf bekommt neue Partner. Artikel vom 29. Mai 2019 im Portal welt.de, abgerufen am 1. Juni 2019
  6. Neue Kunstmesse Art Düsseldorf plant für die nächsten Jahre. Artikel vom 7. Dezember 2017 im Portal welt.de, abgerufen am 7. Dezember 2017
  7. Helmut Frangenberg: Art.Fair verlässt Köln: Kunstmesse will in Düsseldorf größer werden, Artikel vom 29. Oktober 2016 im Portal ksta.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  8. Kate Brown: Art Basel’s MCH Group Extends Its Empire to the UK, Taking Over the Masterpiece London Fair, Artikel vom 1. Dezember 2017 im Portal news.artnet.com, abgerufen am 1. Dezember 2017
  9. Stephanie Bailey: A Tale of Two Cities: A report from the first Art Düsseldorf, Artikel vom 1. Dezember 2017 im Portal ocula.com, abgerufen am 1. Dezember 2017
  10. Neue Art Düsseldorf gibt Teilnehmerliste bekannt, Artikel vom 20. September 2017 im Portal monopol-magazin.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  11. Neue Kunstmesse Art Düsseldorf feiert Premiere, Artikel vom 16. November 2017 im Portal moz.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  12. Uta Reindl: Nervöse Nachbarn, Artikel vom 14. November 2017 im Portal tagesspiegel.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  13. Christiane Hoffmans: Die Art Düsseldorf ist angriffslustig, Artikel vom 18. November 2017 im Portal welt.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  14. Art Düsseldorf gestartet, Artikel vom 17. November 2017 im Portal monopol-magazin.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  15. Guido M. Hartmann: Gibt es jetzt einen „Kunst-Krieg“ im Rheinland?, Artikel vom 21. November im Portal welt.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  16. Hug attackiert Art Basel (Memento des Originals vom 2. Dezember 2017 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.art-magazin.de, Artikel vom 25. April 2017 im Portal art-magazin.de, abgerufen am 1. Dezember 2017
  17. Marcus Woeller: Die schöne Schwester. 17. November 2018 (welt.de [abgerufen am 22. Januar 2019]).
  18. Eine starke Region für die Kunst. Abgerufen am 22. Januar 2019.
  19. Alexandra Wach: Kunstmesse in Düsseldorf: Die Erfindung von âžPost Lehmanâœ. ISSN 0174-4909 (faz.net [abgerufen am 22. Januar 2019]).
  20. Michael Kohler: Falltüren in Theorieverliese. 16. November 2018, abgerufen am 22. Januar 2019 (deutsch).
  21. Michael Kohler: Ende der Kolonialzeit. In: sueddeutsche.de. 16. November 2018, ISSN 0174-4917 (sueddeutsche.de [abgerufen am 22. Januar 2019]).
  22. Kunstmesse Art Düsseldorf eröffnet. 15. November 2018, abgerufen am 22. Januar 2019.
  23. Bertram Müller: Messe Art Düsseldorf: Kunst-Vergnügen im ehemaligen Stahlwerk. Abgerufen am 22. Januar 2019.
  24. Die Art Düsseldorf geht in die zweite Runde. Was uns erwartet. 13. November 2018, abgerufen am 22. Januar 2019.