Hauptmenü öffnen

Arjay L. Smith (* 27. November 1983 in Redlands, Kalifornien)[1] ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der durch seine Rolle als Allen Strange in der Nickelodeonserie The Journey of Allen Strange bekannt wurde.

Inhaltsverzeichnis

Leben und KarriereBearbeiten

Arjay Smith wuchs in Los Angeles mit drei Halbschwestern auf. In seiner Schulzeit begann Smith mit Fußballspielen, Tanzen und Schauspielern.[2]

Seinen ersten Fernsehauftritt hatte Arjay Smith 1995 in der Episode Three Girls and a Baby der Fernsehserie Eine starke Familie. Zwei Jahre später hatte er einen Auftritt in Emergency Room – Die Notaufnahme. Zwischen 1996 und 1997 verkörperte er in 22 Folgen die Rolle des Jared in Nick Freno: Trau’ keinem Lehrer!. Auch war er in insgesamt acht Folgen der Serie Malcolm mittendrin mit von der Partie.

2004 spielte Smith die Rolle des Brian Parks im Film The Day After Tomorrow an der Seite von Dennis Quaid und Jake Gyllenhaal.

Nach vorherigen Verpflichtung im November 2010,[3] ist er seit 2012 an der Seite von Eric McCormack in der Serie Perception zu sehen. Dort spielt er Max Lewicki, den Assistenten von Dr. Daniel Pierce.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Arjay Smith. In: buddytv.com. Abgerufen am 27. Juni 2013.
  2. Arjay Smith. In: tvrage.com. Abgerufen am 27. Juni 2013.
  3. Nellie Andreeva: Steven Weber And D.L. Hughley Set As The Leads Of Allan Loeb’s TNT Pilot. In: deadline.com. 9. November 2010. Abgerufen am 27. Juni 2013.