Hauptmenü öffnen

Das Apostolische Vikariat Meki (lateinisch Apostolicus Vicariatus Mekiensis) ist ein in Äthiopien gelegenes römisch-katholisches Apostolisches Vikariat mit Sitz in Meki.

Apostolisches Vikariat Meki
Karte Apostolisches Vikariat Meki
Basisdaten
Staat Äthiopien
Apostolischer Vikar Abraham Desta
Fläche 156.600 km²
Pfarreien 10 (31.12.2004 / AP2005)
Einwohner 5.855.029 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken 22.467 (31.12.2004 / AP2005)
Anteil 0,4 %
Diözesanpriester 14 (31.12.2004 / AP2005)
Ordenspriester 15 (31.12.2004 / AP2005)
Katholiken je Priester 775
Ordensbrüder 26 (31.12.2004 / AP2005)
Ordensschwestern 57 (31.12.2004 / AP2005)
Ritus Römischer Ritus
Kathedrale Kidane Miheret Cathedral

GeschichteBearbeiten

Papst Johannes Paul II. gründete die Apostolische Präfektur Meki am 8. September 1981 aus Gebietsabtretungen des Apostolischen Vikariats Harar.

Am 21. Dezember 1991 wurde sie zum Apostolischen Vikariat erhoben.

OrdinarienBearbeiten

Apostolischer Präfekt von MekiBearbeiten

Apostolische Vikare von MekiBearbeiten

  • Yohannes Woldegiorgis (21. Dezember 1991 – 19. September 2002)
  • Abraham Desta (seit 29. Januar 2003)

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten