Antonio Piedra

spanischer Straßenradrennfahrer

Antonio Piedra Pérez (* 10. Oktober 1985 in Sevilla) ist ein ehemaliger spanischer Straßenradrennfahrer.

Antonio Piedra
Antonio Piedra (2008)
Antonio Piedra (2008)
Zur Person
Vollständiger Name Antonio Piedra Pérez
Geburtsdatum 10. Oktober 1985
Nation Spanien Spanien
Disziplin Straße
Karriereende 2017
Wichtigste Erfolge
Letzte Aktualisierung: 15. September 2018

KarriereBearbeiten

Antonio Piedra gewann 2006 eine Etappe bei der Vuelta a Segovia und wurde Zweiter der Gesamtwertung. Außerdem war er mit seinem Team beim Mannschaftszeitfahren der Vuelta a Palencia erfolgreich, wo er den dritten Platz in der Gesamtwertung belegte. 2007 wurde Piedra Profi bei dem spanischen Professional Continental Team Fuerteventura-Canarias und 2008 wechselte er zu Andalucía-Cajasur. In der Saison 2009 gewann er eine Etappe bei der Volta a Portugal.

Sechs Mal startete Piedra bei der Vuelta a España. 2012 gewann er aus einer Ausreißergruppe von zehn Fahrer heraus die 15. Etappe mit einem Vorsprung von 2:20 Minuten auf den Zweiten Rubén Pérez.[1]

ErfolgeBearbeiten

2009
2012

TeamsBearbeiten

Grand-Tour-PlatzierungenBearbeiten

Grand Tour200920102011201220132014
  Giro d’ItaliaGiro
  Tour de FranceTour
  Vuelta a EspañaVuelta78103718410999

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Contador wird Rodriguez nicht los –. In: radsport-news.com. Abgerufen am 15. September 2018.