Anthony Holland (Schauspieler)

US-amerikanischer Bühnenschauspieler

Anthony Holland (* 3. März 1928 in New York City; † 9. Juli 1988 ebenda) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Holland studierte an der University of Chicago, wo er unter anderem bei Lee Strasberg in den 1960er lernte. Er gehörte zur Theatergruppe The Second City. Holland war als Theater- und Filmschauspieler in den Vereinigten Staten in sehr unterschiedlichen Rollen tätig.[1] 1987 spielte er in Martha Clarkes Adaptation mehrerer Geschichten Franz Kafkas in dem Theaterstück The Hunger Artist.[2]

1973 war er in der Musicalcomedy Break Up auf dem Fernsehsender ABC mit den Schauspielern Bernadette Peters und Carl Ballantine zu sehen. Im Fernsehen erschien er unter anderen in verschiedenen Folgen der Fernsehserien Columbo, The Mary Tyler Moore Show, M*A*S*H, Hill Street Blues und Cagney & Lacey. Nachdem Symptome von AIDS bei ihm aufgetreten waren, verübte Holland 1988 im Alter von 60 Jahren Suizid.[1]

Filmographie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b New York Times: Anthony Holland Is Dead at 60; Actor, Ill With AIDS, Is a Suicide, 12. Juli 1988
  2. New York Times: STAGE: 'HUNGER ARTIST,' KAFKA IN LIFE AND WORK, 27. Februar 1987