Hauptmenü öffnen

Annie Au

chinesische Squashspielerin (Hongkong)
Annie Au Squashspieler
Annie Au
Annie Au 2009
Nationalität: HongkongHongkong Hongkong
Geburtstag: 9. Februar 1989
Größe: 155 cm
Gewicht: 57 kg
1. Profisaison: 2004
Spielhand: Links
Trainer: Tony Choi
Erfolge
Karrieretitel: 17
Karrierefinals: 27
Beste Platzierung: 6 (Mai 2012)
Aktuelle Platzierung: 10
Letzte Aktualisierung der Infobox: 1. September 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der PSA und Squashinfo (siehe Weblinks)

Annie Au Wing-chi (chinesisch 歐詠芝; * 9. Februar 1989 in Hongkong) ist eine chinesische Squashspielerin aus Hongkong.

KarriereBearbeiten

Annie Au begann ihre professionelle Karriere in der Saison 2004 und gewann bislang 17 Titel auf der WSA World Tour. Ihre höchste Platzierung in der Weltrangliste erreichte sie mit Position sechs im Mai 2012. Bei den Asienspielen 2010 gewann sie im Einzel nach einer Finalniederlage gegen die Malaysierin Nicol David die Silbermedaille. Mit der Hongkonger Mannschaft gewann sie in der Mannschaftswertung eine weitere Silbermedaille. Mit dieser wurde sie zudem im selben Jahr und nochmals 2018 Asienmeister. Im Einzel wurde Annie Au im Jahr 2013 ebenfalls Asienmeister. 2014 gewann sie bei den Asienspielen die Bronzemedaillen im Einzel und mit der Mannschaft. Bei den Asienspielen 2018 gewann sie mit der Mannschaft die Goldmedaille. Mit der Hongkonger Nationalmannschaft nahm sie 2004, 2006, 2008, 2012, 2014, 2016 und 2018 an der Weltmeisterschaft teil. Zwischen 2009 und 2018 wurde sie siebenmal Hongkonger Meister.

Annie Aus jüngerer Bruder Leo Au ist ebenfalls Squashprofi.

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten