Hauptmenü öffnen
Anna Henkes
Spielerinformationen
Spitzname „Speedy“
Geburtstag 24. November 1984
Geburtsort Bassum, Deutschland
Staatsbürgerschaft DeutscheDeutsche deutsch
Körpergröße 1,68 m
Spielposition Linksaußen
Wurfhand rechts
Vereine in der Jugend
  von – bis Verein
00000000 DeutschlandDeutschland TUS Syke
00000000 DeutschlandDeutschland TSV Bassum
0000–1998 DeutschlandDeutschland SC Twistringen
1998–2003 DeutschlandDeutschland VfL Oldenburg
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2003–2004 DeutschlandDeutschland VfL Oldenburg
2004–2006 DeutschlandDeutschland TV Cloppenburg
2006–2012 DeutschlandDeutschland VfL Oldenburg

Anna Henkes (* 24. November 1984 in Bassum; geborene Anna Badenhop) ist eine ehemalige deutsche Handballspielerin.

KarriereBearbeiten

Die 1,68 m große Linksaußen begann das Handballspielen beim TUS Syke. Über Zwischenstationen in Bassum und Twistringen kam sie mit 13 Jahren zum VfL Oldenburg. Nach einer zweijährigen Zwischenstation in der 2. Bundesliga beim TV Cloppenburg stand sie von 2006 bis 2012[1] wieder beim Bundesligisten VfL Oldenburg unter Vertrag. Mit dem VfL gewann sie 2008 den EHF Challenge Cup, 2009 den DHB-Supercup sowie 2009 und 2012 den DHB-Pokal.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. handball-world.com, abgerufen am 11. August 2012