Hauptmenü öffnen

Anna-Carina Woitschack (* 28. Oktober 1992 in Helmstedt[1]) ist eine deutsche Puppenspielerin[2] und Sängerin. Bekannt wurde sie durch die Castingshow Deutschland sucht den Superstar, bei der sie 2011 den achten Platz belegte.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Woitschack wurde 1992 in Helmstedt geboren. Ihre Familie ist eine Puppenspielerfamilie, die bereits seit 300 Jahren diese Kunst betreibt.[3] Im Jahre 2011 nahm sie an der achten Staffel von Deutschland sucht den Superstar teil. Dort erreichte sie den achten Platz in den Mottoshows.[4] Im Juni 2012 veröffentlichte sie mit Einzigartig ihre erste CD. Ihre sechste Single Ich will diesen Sommer hielt sich über 10 Wochen in den deutschen Airplay-Charts.[5]

Seit Dezember 2016 ist sie mit Stefan Mross liiert.[6] Mit ihm nahm sie im Dezember 2018 an den ProSieben Wintergames teil.

Teilnahme bei Deutschland sucht den SuperstarBearbeiten

Auftritte
Show
(Ausstrahlungsdatum)
Song (Originalinterpret) Prozentzahl
der Stimmen
Top 15
(19. Februar 2011)
If I Ain’t Got You (Alicia Keys) 8,4 % (6/15)
Top 10
(26. Februar 2011)
I Will Always Love You (Dolly Parton) 9,0 % (6/10)
Top 9
(5. März 2011)
I Will Survive (Gloria Gaynor) 10,0 % (7/9)
Top 8
(12. März 2011)
Für Dich (Yvonne Catterfeld) 6,8 % (8/8)

Legende:

Platz 1 in der Telefonabstimmung
Letzter Platz in der Telefonabstimmung (Ausscheiden)

DiskografieBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[7]
Ich wollte nie dein Engel sein
  DE 54 28.04.2017 (2 Wo.)
Liebe passiert
  DE 32 20.04.2018 (2 Wo.)

Alben

  • Einzigartig, 8. Juni 2012
  • Universum, August 2014
  • Ich wollte nie dein Engel sein, 21. April 2017
  • Liebe passiert, 13. April 2018

Singles

  • DJ Turn the Music Up, 23. September 2011
  • In nur einer Nacht, 9. Januar 2012
  • Du bist einzigartig, 30. Mai 2012[8]
  • Sag nicht goodbye zu unseren Träumen, 8. Oktober 2012
  • Na wie geht’s dir, 15. Januar 2013
  • Ich will diesen Sommer, 2. Mai 2013
  • Deine Welt aus Gold (mit Nadine Fabielle), 13. September 2013
  • Rien ne va plus (Nichts geht mehr), 15. November 2013[9]
  • Looping von Gefühlen, 21. Februar 2014
  • Universum, 29. August 2014
  • Geflogen sind wir lang genug (mit Die Grubertaler), 26. Juni 2015
  • Anna-Carina Hit Mix (2015), 25. September 2015
  • Ich wollte nie dein Engel sein, 31. März 2017
  • Wenn es schneit, 14. Dezember 2017
  • Alles oder nichts, 9. März 2018
  • Lo siento (mit Stefan Mross), 21. September 2018
  • Verboten aber schön, 26. Oktober 2018
  • Eine Nacht im Paradies, 29. März 2019

Videoalben

  • Einzigartig (Deluxe-Edition) (CD + DVD), 26. April 2013
  • Die schönsten Hits, 14. August 2015
    Best ofs
  • Das Beste - Ihre 20 größten Hits, 28. Oktober 2016
  • Meine ersten großen Hits, 23. Februar 2018
  • Juwelen & Glanzstücke, 26. April 2019

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Anna-Carina Woitschack - 50 Fakten über mich, YouTube
  2. Steckbrief: Anna-Carina Woitschack bei bravo.de
  3. DSDS 2011: Anna-Carina Woitschack
  4. DSDS - Anna-Carina Woitschak ist ausgeschieden (Memento des Originals vom 24. September 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.osthessen-zeitung.de
  5. Schlager - Aktuelle News und Nachrichten myschlager.de
  6. Immer wieder blond. (Nicht mehr online verfügbar.) In: MDR.DE Meine Schlagerwelt. Archiviert vom Original am 4. Januar 2017; abgerufen am 4. Januar 2017.   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.mdr.de
  7. Chartquellen: Deutschland
  8. Schlager - Aktuelle News und Nachrichten Anna-Carina Woitschack - Du bist einzigartig myschlager.de
  9. Anna-Carina Woitschack und Uwe Jensen singen und geben Autogramme Göttinger Tageblatt