Ann-Kathrin Wasle

deutsche Schriftstellerin

Ann-Kathrin Wasle (* 1987 in Mechernich) ist eine deutsche Schriftstellerin.[1] Sie veröffentlicht auch unter den Pseudonymen Anna Katharina Wasle und Ananke.

LebenBearbeiten

Ann-Kathrin Wasle studierte Mathematik und Informatik an der Universität Mannheim.[1] Sie schrieb den historischen Roman Die Glocken von Rungholt sowie eine BDSM-Erotika-Trilogie, bestehend aus den Büchern Eine Nachtmär, Clair de Lune und In der Unterwelt.[2] Seit 2020 veröffentlicht sie unter dem Selfpublisher-Label TintenSchwan.[3]

WerkeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Autorenprofil. In: dotbooks.de. Abgerufen am 11. Januar 2017.
  2. Interview mit Ann-Kathrin Wasle, Abgerufen am 3. Februar 2021
  3. Das Lied des Gaukelspielers. In: Ann-Kathrin Wasle. Abgerufen am 8. Dezember 2020 (deutsch).