André van den Heuvel

niederländischer Schauspieler und Regisseur

Andreas Petrus Gerardus „André“ van den Heuvel (* 4. Juni 1927 in Tegelen, Provinz Limburg; † 9. Februar 2016 in Amsterdam, Noord-Holland)[1] war ein niederländischer Schauspieler, Regisseur, Sänger und Bildhauer. Er trat zwischen 1957 und 2008 in mehr als 58 Filmen und Fernsehserien auf. Für seine Arbeit auf der Theaterbühne erhielt er zweimal den Louis d’Or.

André van den Heuvel (1968)

LebenBearbeiten

André van den Heuvel wurde in Maastricht als Künstler ausgebildet. Er debütierte als Schauspieler im Jahr 1950 in dem Stück Amphitryon von Jean Giraudoux; sein wahres Bühnendebüt erlebte er jedoch bereits als Amateur in den traditionellen Passionsspielen Tegelen in seiner Heimatstadt.

Neben vielen Rollen in Fernsehserien spielte er 1975, neben Tina Aumont, Hiram Keller und Klaus Kinski, in dem Film Lifespan die Rolle des Felix Dolda.

André van den Heuvel war, bis zu deren Tod im Jahr 2012, mit seiner Schauspielkollegin Kitty Janssen – der Mutter des Schauspielers Dick van den Toorn – verheiratet.[2][3]

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

SchauspielerBearbeiten

  • 1957: Gijsbrecht van Aemstel (Fernsehfilm)
  • 1958: Das Dorf am Fluß (Dorp aan de rivier)
  • 1962: Der Überfall (De overval)
  • 1971: Was sehe ich …! Was sehe ich …! (Wat zien ik)
  • 1975: Lifespan
  • 1975: Oorlogswinter (Fernsehserie, 13 Folgen)
  • 1977: Rubens, schilder en diplomaat
  • 1980: Wie du mir – so ich dir (De bende van Hiernaast)
  • 1983: Oglu, das freche Drachenmonster (Als je begrijpt wat ik bedoel, Stimme)
  • 1984: Willem van Oranje (Fernsehminiserie, acht Folgen)
  • 1992–1993: Recht voor z’n Raab (Fernsehserie, 16 Folgen)
  • 1999: De rode zwaan
  • 2004: Simon im Widerstand (Gebroken rood)
  • 2008: Keyzer & de Boer advocaten (Fernsehserie, eine Folge)

RegisseurBearbeiten

  • 1963: Deur haasken, dodelijk haasken (Fernsehfilm)
  • 1973: Willeke … er was eens (Fernsehserie)

DiskografieBearbeiten

Alben

  • 1970: Zwart-wit

Singles

  • 1967: Op een mooie Pinksterdag

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: André van den Heuvel – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Acteur André van den Heuvel (88) overleden. In: volkskrant.nl. de Volkskrant, 9. Februar 2016, abgerufen am 10. Februar 2016 (niederländisch).
  2. Adri Gorissen: André van den Heuvel bleef een echte Tegelse Pannekletser. In: limburger.nl. De Limburger, 10. Februar 2016, abgerufen am 10. Februar 2016 (niederländisch).
  3. Maarten Slagboom: Dick van den Toorn. In: maartenslagboom.nl. Humo, 7. Oktober 1993, abgerufen am 10. Februar 2016 (niederländisch).