Anatoli Muratov

deutscher Boxer
Anatoli Muratov Boxer
Daten
Geburtsname Anatoli Muratov
Geburtstag 30. Juli 1988
Geburtsort Taldykorgan, Kasachstan
Nationalität DeutschlandDeutschland Deutschland
Kampfname(n) Toli
Gewichtsklasse Supermittelgewicht
Kampfstatistik als Profiboxer
Kämpfe 22
Siege 20
K.-o.-Siege 14
Niederlagen 2
Unentschieden 0
Profil in der BoxRec-Datenbank

Anatoli Muratov (* 30. Juli 1988) ist ein deutscher Profiboxer aus Friedrichshafen am Bodensee. Er ist aktueller WBA Intercontinental Champion im Mittelgewicht, sowie ehemaliger Internationaler Deutscher Meister im Supermittelgewicht des Bund Deutscher Berufsboxer e.V. und Universal Boxing Federation Europameister.

AmateurBearbeiten

Anatoli Muratov begann mit acht Jahren beim VFB Friedrichshafen zu boxen.[1] Später wechselte er zum BC Langenargen, wo er unter Thomas Schuler trainierte. Für beide Vereine wurde er Württembergischer Meister.[2][3][4][5]

ProfiBearbeiten

Seinen ersten Profikampf gewann Muratov am 10. November 2012 gegen den Russen Amir Hacimuradov (4 Siege,3 Niederlagen) durch einstimmiges Punkturteil nach vier Runden. Es folgten vier Siege in Deutschland bevor er am 2. November 2013 in der State Farm Arena in Hidalgo (Texas), USA gegen Juan de la Rosa (20 Siege, 3 Niederlagen) durch KO in der fünften Runde verlor.

Nach der Amerika Pleite folgten drei Siege in Deutschland.

Trotz Sparringseinheiten mit Vincent Feigenbutz[6] scheiterte sein erster Versuch die internationale Deutsche Meisterschaft zu gewinnen als er am 30. August 2014 im Volkshaus (Zürich) durch eine gebrochene Rippe gezwungen war den Kampf nach der sechsten Runde abzubrechen.[7]

Nach zwei siegreichen Aufbaukämpfen in Deutschland und einem weiteren Sieg in Polen, wurde Muratov am 18. Oktober 2015 im Maritim Hotel in Nürnberg seinen Universal Boxing Federation Europameister im Super-Mittelgewicht.[8]

In 2016 und 2017 folgten sieben siegreiche Kämpfe in Deutschland, Ungarn und der Türkei.

Am 28. April 2018 wurde Muratov in der bigBox in Kempten (Allgäu), in seinem 22. Profi-Kampf, durch einen Sieg gegen den Österreicher Deki Milicevic Internationaler Deutscher Meister im Super-Mittelgewicht.[9][10][11]

Nach einem weiteren 8-Runden Punktsieg in Istanbul im April 2019 gegen Edwin Palacios aus Nigcuragua folgte am 14. September 2019 Muratovs erste große internationale Titelchance im Mittelgewicht: Vor rund 3000-Zuschauern siegte er in der ZF-Arena in Friedrichshafen im WBA-Intercontinental Titel-Kampf gegen Ilias Essaoudi durch KO in Runde 3. Muratov gelang dadurch der Sprung in die Top 15 der Weltrangliste der World Boxing Association.[12][13][14]

Er wurde u. a. von Mahir Oral[15][16] trainiert. Aktuell arbeitet er mit Istvan Szili als Chef-Trainer.[17] Seit Beginn seiner Profi-Karriere ist Benedikt Poelchau sein Manager und Promoter.[7][18]

ErfolgeBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Muratov ist gelernter Motorenmechaniker und bei der MTU Friedrichshafen tätig.[24]

In dem Buch Knockout – Die Besten Geschichten vom Boxen[25] und dem dazugehörigen Hörbuch (gelesen von Henning Baum)[26] wird in der Geschichte Der Heilige Benedikt auch über Muratovs Titel-Kampf 2014 in Zürich und über das Verhätlnis zwischen ihm und seinem Manager Poelchau berichtet.[27] Der Spiegel veröffentlichte eine gekürzte Fassung der Geschichte unter dem Titel Bene und das Blut seiner Jungs.[7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/friedrichshafen_artikel,-anatoli-muratov-tritt-zu-seinem-20-profikampf-an-_arid,10700406.html
  2. https://www.suedkurier.de/ueberregional/sport/regionalsport-bodenseeost/Anatoli-Muratov-mit-starker-Leistung;art10611,9555107
  3. https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/friedrichshafen_artikel,-anatoli-muratov-gewinnt-noch-schneller-als-firat-arslan-_arid,10703202.html
  4. https://www.schwaebische.de/home_artikel,-_arid,1900861.html
  5. https://www.suedkurier.de/ueberregional/sport/regionalsport-bodenseeost/Anatoli-Muratov-mit-starker-Leistung;art10611,9555107
  6. http://www.boxwelt.com/2014/08/profiboxen/feigenbutz-vs-muratov/
  7. a b c Takis Würger: Von Beruf Boxmanager: Bene und das Blut seiner Jungs. In: Spiegel Online. 7. Mai 2015, abgerufen am 7. Oktober 2018.
  8. https://www.schwaebische.de/landkreis/bodenseekreis/friedrichshafen_artikel,-anatoli-muratov-boxt-um-den-em-titel-_arid,10324396.html
  9. https://www.boxen1.com/sport-im-sueden-mit-zwei-bdb-titelkaempfen-am-28-april-in-kempten-27708/
  10. https://www.schwaebische.de/sport/ueberregionaler-sport_artikel,-muratov-schnappt-sich-den-titel-_arid,10862193.html
  11. https://www.neue.at/sport/2018/05/03/bc-dornbirn-misst-sich-mit-istanbul.neue
  12. Boxen - Sport im Süden: Anatoli Muratov gewinnt WBA-Titel durch Knockout gegen Ilias Essaoudi. 14. September 2019, abgerufen am 13. Dezember 2019.
  13. World Boxing Association Ranking. In: World Boxing Association. Abgerufen am 13. Dezember 2019 (amerikanisches Englisch).
  14. Anatoli Muratov: Krönung im größten Kampf der Karriere. Abgerufen am 13. Dezember 2019.
  15. https://www.suedkurier.de/ueberregional/sport/regionalsport-bodenseeost/Anatoli-Muratov-mit-starker-Leistung;art10611,9555107
  16. https://www.schwaebische.de/sport/ueberregionaler-sport_artikel,-muratov-boxt-in-kempten-um-titel-_arid,10860733.html
  17. Jochen Dedeleit: Häfler Box-Europameister Anatoli Muratov setzt sich auch in Istanbul durch. Abgerufen am 13. Dezember 2019.
  18. https://www.schwaebische.de/sport/ueberregionaler-sport_artikel,-muratov-schnappt-sich-den-titel-_arid,10862193.html
  19. http://www.ubfboxing.com/anatoli-muratov.html
  20. https://www.schwaebische.de/sport/ueberregionaler-sport_artikel,-muratov-schnappt-sich-den-titel-_arid,10862193.html
  21. https://www.neue.at/sport/2018/05/03/bc-dornbirn-misst-sich-mit-istanbul.neue
  22. Katy Cuko: Friedrichshafen: Das sind die Sportler des Jahres 2018 in Friedrichshafen. 21. März 2019, abgerufen am 14. Dezember 2019.
  23. Boxen - Sport im Süden: Anatoli Muratov gewinnt WBA-Titel durch Knockout gegen Ilias Essaoudi. 14. September 2019, abgerufen am 13. Dezember 2019.
  24. Schwäbische Zeitung: Anatoli Muratov boxt um den EM-Titel. In: schwaebische.de. 16. Oktober 2015, abgerufen am 7. Oktober 2018.
  25. Takis Würger: Knockout. Ankerherz Verlag, 2015, ISBN 978-3-940-13896-5 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  26. https://www.ankerherz.de/products/knockout-henning-baum
  27. Takis Würger: Knockout. Ankerherz Verlag, 2015, ISBN 978-3-940-13896-5 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).