Hauptmenü öffnen

Ana Ariel (* 18. Mai 1930 in São Paulo; † 20. Februar 2004 in Rio de Janeiro) war eine brasilianische Schauspielerin.

Ariel war Tochter des Clowns Piolin.[1] Von Mitte der 1960er Jahre bis Mitte der 1980er Jahre war sie in zahlreichen brasilianischen Fernsehproduktionen zu sehen.

FilmografieBearbeiten

Telenovelas und SerienBearbeiten

  • 1967: A Rainha Louca
  • 1968: Rosa Rebelde
  • 1968: Sangue e Areia
  • 1969: Véu de Noiva
  • 1970: Irmãos Coragem
  • 1970: Verão Vermelho
  • 1971: O Homem que Deve Morrer
  • 1972: Selva de Pedra
  • 1973: O Semideus
  • 1973: O Bem-Amado
  • 1974: O Crime do Zé Bigorna
  • 1975: A Moreninha
  • 1975: Gabriela
  • 1976: Duas Vidas
  • 1976: Saramandaia
  • 1978: Sinal de Alerta
  • 1978: Maria, Maria
  • 1979: Cabocla
  • 1979: Memórias de Amor
  • 1980: As Três Marias
  • 1980: Chega Mais
  • 1982: Mário Fofoca
  • 1982: Elas por Elas
  • 1983: Voltei pra Você
  • 1984: Amor com Amor se Paga
  • 1985: De Quina pra Lua
  • 1987: Sassaricando
  • 1987: Hipertensão

SpielfilmeBearbeiten

  • 1969: Pedro Diabo Ama Rosa Meia Noite
  • 1982: As Aventuras de Mário Fofoca

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Kurzbiografie (Memento des Originals vom 22. Januar 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.museudatv.com.br auf www.museudatv.com.br. Abgerufen am 14. August 2013 (portugiesisch).