Hauptmenü öffnen

Das Amtsgericht Freising ist ein Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit. Es ist eines von 73 Amtsgerichten in Bayern und eines von fünf Amtsgerichten im Landgerichtsbezirk Landshut. Der Sitz des Gerichts befindet sich an Domberg 20 in Freising.[1]

Inhaltsverzeichnis

ZuständigkeitsbereichBearbeiten

Das Amtsgericht Freising ist für den Bereich des Landkreises Freising mit Ausnahme des Flughafens München zuständig. Für den Bereich des Flughafens München ist das Amtsgericht Erding zuständig.[2]

LeitungBearbeiten

Direktor des Amtsgerichts ist Christian Seiler.[3] Geschäftsführer ist Gerhard Gallecker.[4]

GebäudeBearbeiten

 
Ehemaliger Sitz des Amtsgerichts

Bis 1989 hatte das Amtsgericht seinen Sitz in einem Gebäude in der Amtsgerichtsgasse . Das Gebäude ist ein zweigeschossiger Walmdachbau mit reicher spätklassizistischer Gliederung. Direkt neben dem um 1880/90 erbauten Gebäude befindet sich der Amsgerichtsgarten, ein kleiner Park. Heute befinden sich dort Teile der Stadtverwaltung. Zusammen mit dem Vermessungsamt bezog das Amtsgericht 1989 mehrere für diesen Zweck sanierte Gebäude auf dem Domberg (Domberg 20, Ehem. domkapitelisches Syndikatshaus; Domberg 22/24, ehem. Domdechantei)[5]

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.justiz.bayern.de/gericht/ag/fs/
  2. http://www.justiz.bayern.de/gericht/ag/fs/bezirk/
  3. Christian Seiler ist neuer Direktor. In: sueddeutsche.de. 31. Mai 2017, ISSN 0174-4917 (sueddeutsche.de [abgerufen am 2. Juli 2017]).
  4. Bayerisches Justizministerium: Teilimpressum des Amtsgerichts Freising. In: Justiz in Bayern. Gesehen 10. August 2012.
  5. Denkmalliste für Freising (PDF) beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege

Koordinaten: 48° 23′ 59,5″ N, 11° 44′ 52,3″ O